Frage von liamnoa, 178

Kommen Ordnungswidrigkeiten ins polizeiliches Führungszeugnis?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von suziesext08, 140

das steht drin:

http://www.buzer.de/gesetz/66/a737.htm

Antwort
von Artus01, 120

Nein, Ordnungswidrigkeiten kommen nicht in ein Führungszeugnis. Sie landen noch nichtmal im Bundeszemtralregister aus dem das Führungszeugnis erstellt wird.

Antwort
von Blueray112, 139

Falsch parken oder so? Nein. Punkt in Flensburg... Nein... In Busch pinkeln... Nein.

Polizei beleidigen.. Ja, aber das wäre dann eine Straftat.

Also nein, niemand erfährt wenn du ein Falschparker bist, es sei denn du zahlst die Rechnungen nicht und es wird eine Straftat draus

Kommentar von Matermace ,

Polizei beleidigen aller Wahrscheinlichkeit nach auch nicht...

Kommentar von kevin1905 ,

Beleidigung die zu einer Geldstrafe von mehr als 90 Tagessätzen führt? :D

Antwort
von BTS10, 111

nein.

Im Führungszeugnis stehen nur Gefängnisstrafen und Geldstrafen über 90 Tasgessätzen

Antwort
von YankoCBR, 89

Dann hätte ich ein großes Problem, also Nein 😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community