Frage von fluffpandcorn, 146

Kommen meine Katzen wieder nach hause?

Hallo zusammen, ich habe eine sehr dringende Frage an euch

. Ich habe heute einen Spaziergang gemacht und wie immer folgen mir meine zwei Katzen (Mutter mit erwachsenen Sohn) . Nach etwa eineinhalb Kilometern wurden die beiden sehr müde und fingen an zu hecheln da es heute recht heiß war. Die beiden wurden immer langsamer bis ich sie aus den Augen verlor. Ich habe dann meinen Spaziergang fortgeführt und als ich dann nach etwa 2,30 stunden zurück kam waren sie weder an dem Platz wo ich sie zum letzten mal sah, weder zuhause. Jetzt ist es schon Abend und sie sind noch nicht zurück was sehr ungewöhnlich ist da sie nie sehr lange alleine weg bleiben. Ich mache mir natürlich seeeeeehr große Sorgen da meine Lieblinge noch nie so weit alleine von zu hause weg waren. Natürlich haben sie schon mal eine Nacht alleine draußen verbracht aber dann nie weit von unserem Haus entfernt. meint ihr sie kommen wieder? Wir wohnen auf dem Land und hier gibt es viele Dachse, Greifvögel und wilde Katzen. Die Möglichkeit das sie von einem Auto überfahren werden ist sehr gering aber ich mache mir mehr sorgen das sie einfach nicht mehr nach hause finden oder von einem Tier angegriffen werden. Ich weiß das die beiden immer zusammen halten werden aber ich glaube nicht das sie sich gegen einen Dachs etc. verteidigen können da die Mutter eher schwach ist und der kleine kann nicht alleine gewinnen. Und die beiden sind keine draußen Katzen. Sie gehen zwar täglich raus und klettern und spielen viel aber sie bleiben nie länger als einen halben tag oder mal eine Nacht draußen. Ich Weiß das die beiden nicht blöd sind. Die finden schon zurück aber ich habe halt Angst das die beiden angegriffen werden..

. Wisst ihr weiter? LG

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katzen, 63

Ganz schön gedankenlos, so weit zu laufen.

Versuche jetzt mal, Deine Katzen zu rufen, klapper mit der Futterdose oder mach sonst ein Geräusch, das sie kennen und das ihnen vertraut ist.

Allerdings solltest Du das in kurzen Abständen wiederholen, damit Deine Katzen Dich auch hören.

Ich halt Dir jedenfalls die Daumen, dass sie wieder nach Hause kommen.

Antwort
von THEdragonII, 95

Die qarscheinlichkeit das sich eine Katze verläuft liegt fast bei 0. Also nehme ich an das sie bald wieder auftauchen werden. Auch wenn die Mutter schwach erscheind wenn es darum geht ihr Kind zu verteidigen vollbringen Mütter wunder.

Kommentar von fluffpandcorn ,

Ich mach mir wenig Sorgen dass die beiden sich verlaufen. Allerdings gibt es hier wirklich sehr viele wilde Tiere....  Und der junge ist ja schon ausgewachsen er ist Stärker alls sie.

Danke für deine Antwort :)

Antwort
von superHuhn007, 85

Ich weiß es nicht. Aber geh die beiden morgen suchen! Katzen finden schon zurück, es geht aber um den Durst!!

Das wird schon:)

Kommentar von fluffpandcorn ,

Ja dass mache ich auf jeden Fall! mit dem Durst ist das wirklich so eine Sache da es hier sehr trocken ist (ich lebe nicht in Deutschland) und man findet hier nirgends Pfützen oder Bäche.... 

Danke :)

Antwort
von Luftkutscher, 48

Es gibt bei uns keine Wildtiere, die ausgewachsenen Katzen gefährlich werden können. Von dieser Seite besteht also keine Gefahr. Allerdings besteht die Möglichkeit, dass sie von einem Hobbyjäger erschossen wurden, von Jagdhunden zerrissen wurden usw.
Es war mehr als verantwortungslos, Deine Katzen zurück zu lassen.

Kommentar von fluffpandcorn ,

Ich wohne allerdings nicht in Deutschland und hier bei mir gibt es viele Wildtiere die Katzen gefährlich werden können.

Sie finden ja eigentlich immer zurück nach hause und sehr weit vom Haus war ich ja nicht.

Ich habe sie aber heute morgen gefunden :)  sie haben sich unter einem Baum versteckt und es geht ihnen gut. Hatten etwas hunger sind jetzt aber wieder putzmunter

Danke für deinen Beitrage :)

Antwort
von Cruiser01, 68

Wenn die Katzen nicht von etwas gehindert werden z.B. in Keller eingeschlossen finden Sie zurück und kommen auch.

Das wird schon ;)

Kommentar von fluffpandcorn ,

Ne Keller gibt es hier nicht im umkreis von 14 km :D 

Danke :)

Antwort
von ball2, 77

Du hast sie ausgesetzt , mit dem was du schreibst ! schäme dich ,die armen Tiere 😢😢😢

Kommentar von fluffpandcorn ,

Nein ich habe sie nicht ausgesetzt. Immer wenn ich draussen Spazieren gehe folgen sie mir von alleine.

Kommentar von ball2 ,

Katzen sind oder ist kein Hund ! Sorry geht so nicht was du machst ! Trotzdem wünsche ich dir das sie zurück finden !

Kommentar von fluffpandcorn ,

Natürlich aber ich kann es ihnen ja nicht verbieten mir zu folgen. Ich locke sie ja nicht zu mir. Sie folge mir aus eigenen Willen.

aber danke :)

Kommentar von fluffiknuffi2 ,

Dass du trotzdem einfach mal hättest zurückgehen können statt noch weiter weg ist dir aber irgendwie noch nicht in den Sinn gekommen bisher? :o

Kommentar von maxi6 ,

Du solltest Deine Katzen jetzt wirklich suchen gehen. Das hätte schon gestern abend passieren sollen. Nimm Wasser mit und geh Deine Katzen suchen.

Auch meine Katzen gehen oft und viel mit mir laufen, aber ich gehe dann niemals so weit und lasse meine Katzen einfach irgendwo zurück und schon gar nicht in einem Gebiet, das sie evtl. nicht kennen.

Katzen wollen und können nicht stundelang spazieren gehen, zumindest die meisten nicht und dann wäre es an Dir, mit den Katzen zusammen zurück zu gehen.

Denke das nächste Mal dran. Katzen sind keine Hunde, die man überall hin mitnehmen kann.

Kommentar von fluffpandcorn ,

Ich bin sie heute morgen ganz früh suchen gegangen. Und ich habe sie gefunden . Sie hatten sich unter einem Baum versteckt.Sie sind zwar müde aber es geht ihnen gut .

Mir ist natürlich bewusst dass sie keine Hunde sind. Das Gebiet kennen sie eigentlich und von dort wo sie sich nieder gelassen haben müssten sie eigentlich alleine zurück finden... aber gut. Sie sind wieder zuhause und dass ist das wichtigste. Das nächste mal wenn ich spazieren gehen möchte lass ich sie lieber im Haus. 

Danke für deine Antwort :)

Kommentar von ball2 ,

Das ist gut, schön das du sie gesund wiedergefunden hast ! Sie haben bestimmt total Hunger und Durst!

Kommentar von fluffpandcorn ,

Ja etwas. Und sie waren natürlich müde. Die haben noch nie so lange alleine drausen verbracht. 

Kommentar von ball2 ,

Es war gut das du sie suchen warst , ich denke sie waren ängstlich oder iritiert! Sie hätten alleine bestimmt nicht zu dir gefunden!

Kommentar von maxi6 ,

Gut, dass Du sie gefunden hast. Jetzt kannst Du sie erst mal schlafen lassen, achten, dass sie fressen und trinken und dann sollte es gut sein.

In welchem gefährlichen Land lebst Du eigentlich? Würde mich einfach mal interessieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten