Frage von Ask4As, 181

Kommen ISIS-Terroristen in die Hölle?

Weil die ja eigentlich den Koran befolgen oder nicht ?

Antwort
von THULSA, 39

Es gibt keine Hölle! Wie sollte auch etwas bestehen können vor dem Vollkommenen, was nicht zu seiner Vollkommenheit gehört !! Hier kommt der Spruch zum tragen : Hölle wo ist dein Sieg ? Tod wo ist dein Stachel ??

Antwort
von kath3695, 121

http://derprophet.info/inhalt/toetungsverbot-htm/

Das hier sollte relativ viele Informationen dazu bereitstellen.

Antwort
von michi57319, 70

Eine dieser Diskussionen, die besser öffentlich und von Korangelehrten geführt werden sollte. Weltweit.

Damit diesem Unsinn endlich mal der Boden entzogen wird.


Antwort
von jh2000123, 118

Ja, sie würden in die Hölle kommen wenn es die Hölle geben würde, da sie NICHT den Qur'an befolgen.

Kommentar von arogxys ,

was meinst du mit nicht befolgen ?

Kommentar von jh2000123 ,

Im Qur'an steht nicht man soll Menschen töten wenn sie nicht an Allah glauben.

Ich bin mir auch sicher, dass 95% aller IS-Terrosten den Qur'an nicht gelesen haben.

Kommentar von kloogshizer ,

"Und erschlagt die Ungläubigen, wo immer ihr auf sie stoßt, und vertreibt sie, von wannen sie euch vertrieben; denn Verführung zum Unglauben ist schlimmer als Totschlag. Bekämpft sie jedoch nicht bei der heiligen Moschee, es sei denn, sie bekämpfen euch in ihr. Greifen sie euch jedoch an, dann schlagt sie tot. Also ist der Lohn der Ungläubigen." (2:191)

Kommentar von kloogshizer ,

So ein Zeug steht natürlich auch in der Bibel... Ich finde es auch so komisch wie penibel und genau viele Muslime ihren Glauben ausüben... Ich finde da sollte man ein wenig lockerer damit umgehen.

Kommentar von chrisbyrd ,

So ein "Zeug" steht definitiv nicht als Aufruf für Christen in der Bibel!

Jesus hat Nächsten- und sogar Feindesliebe gelehrt und vorgelebt!

Kommentar von jh2000123 ,

Symbolisch zu sehen, außerdem kommt dazu, dass Christen und Muslime an denselben Gott glauben, er heißt nur anders und ist geschichtlich gesehen auch nicht wirklich genau derselbe Gott, eher eine Kopie.

Kommentar von FatihBa ,

Hmm weiter kopieren kannst du nicht oder? Du bist echt ein verlorener Mensch...
Und tötet sie, wo immer ihr auf sie stoßt, und vertreibt sie, von wo sie euch vertrieben haben; denn die Verführung (zum Unglauben) ist schlimmer als Töten. Und kämpft nicht gegen sie bei der heiligen Moschee38, bis sie dort gegen euch kämpfen. Wenn sie aber gegen euch kämpfen, dann tötet sie. Solcherart ist der Lohn der Ungläubigen. (191) Wenn sie aber aufhören, so ist Allāh Allverzeihend, Barmherzig.

Kommentar von RipeClown ,

Hauptsache lesen ohne das nötige Wissen. Weißt du überhaupt warum dieser Vers offenbart wurde ?

Dieser Vers bezieht sich auf die Mekkaner, die die Muslime verfolgt haben. Und auch nur auf damals.

Antwort
von saidJ, 71

Hallo ,
der Koran verbietet den Selbstmord , sie wenden ihn für ihre Anschläge an .

Also würde ich nicht sagen das sie zu 100% den Koran befolgen .
Ob sie in die Hölle kommen oder nicht dieses Urteil liegt nicht bei mir und ich würde mir niemals rausnehmen das zu entscheiden .
Aber Fakt ist das ihre Taten wenig mit dem Islam zu tun haben ( bezogen auf die Anschläge die sie verüben und damit unschuldige töten ) .

Antwort
von xMaster2142x, 80

niemand kann diese frage beantworten da es keine antwort auf diese frage gibt.

Bitte nur ernsthafte fragen stellen.

Antwort
von RipeClown, 29

Wo steht im Qur'an ich soll Menschen Köpfen ? Mich in die Luft sprengen ? Frauen und Kinder töten ? Zivilisten töten ? Muslime töten ? Frauen vergewaltigen ?

Denk mal vorher nach. Natürlich kommen sie in die Hölle. Am Ende des Tages entscheidet Allâh. Aber ich kann mir eigentlich denken das sie alle in die Hölle kommen.

Der IS hat mit dem Islam so viel zu tun wie Vergewaltigung mit Liebe.

Antwort
von Fabian222, 30

Es reicht nicht aus nur dem Koran zu folgen und das dann auch noch auf einer falschen Art und Weise. 

Der Gesandte Gottes (Sallallahu alayhi wa alihi wa sallam) sagte: Am meisten fuerchte ich fuer meine Gemeinde nach mir denjenigen, der den Quran auslegt, aber falsch interpretiert.

Antwort
von fricktorel, 25

In "die Hölle" kommt zuerst mal der "Gott dieser Welt" (Offb.20,10), weil der uns alle verführt hat (Offb.12,9).

In Gottes Reich wird jeder Mensch zu "seiner Chance" kommen, ewiges Leben zu bekommen (Offb.20,5.13).

Wer dann noch "nein" zu Gott sagt, kommt auch in das ewige Feuer (Offb.20,15).

Antwort
von sarah6709, 38

Theoretisch gesehen kommen die isis in die hölle,aber nur allah swt. kann es entscheiden

1.weil sie ehrlich gesagt nichts mit dem islam zutuhen haben

2.sie sind keine muslime auch wenn sie sich für welche halten

3.selbstmord ist haram

4.andere menschen ohne grund töten erst recht haram

Antwort
von Eks3838, 41

Jeder Mensch der die Shahada ausspricht ist ein Moslem und jeder Moslem kommt irgendwann mal ins Paradies ob die isis-terroristen Moslem sind weiß ich nicht denn das weiß nur Gott allerdings gibt es im Koran regeln die man befolgen soll und wenn die das nicht tun heißt es nicht dass sind keine Moslems sind aber sie sündigen und das führt natürlich dazu dass man in die Hölle kommt aber genaueres weißt nur Allach

Kommentar von RipeClown ,

So einfach auch nicht. Wenn du eine falsche Aqidah hast, wie der IS denkst das Allâh sich über den Himmel befindet und nicht ohne Ort und Zeit, dann trittst du aus dem Islam aus.

Kommentar von sarah6709 ,

nicht jeder mensch kommt irgendwannmal ins paradies

Kommentar von Eks3838 ,

Ich kenn mich mit den Terroristen nicht aus.... also an was die nun wirklich glauben etc. es ist tatsächlich so das wenn man irgendwas was allah sagt leugnet aus dem Islam austritt trzdm weiss es allah besser ... Allahu Alem.... und wenn die is Leute auch iwas leugnen sind sie auch keine Moslems... aber wenn nicht sind das auch Moslems die auf dem falschen weg sind ....

Kommentar von Eks3838 ,

sarah jeder moslem kommt irgendwannmal ins moslem ... jeder moslem der die shada spricht und nicht gegen Allah ist

Kommentar von sarah6709 ,

sorry habe jeder mensch kommt iw ins paradies gelesen aber ja das stimmt jeder moslem kommt iw ins paradies sorry

Kommentar von Eks3838 ,

ahsoo passiert :))

Antwort
von Washburn, 16

Äh nein?! Noch so ne Person, die von Islamfeindlichen Medien lebt. Lass dich bitte erst von einem Gelehrtem aufklären und frage dich dann ob diese Frage überhaupt Sinn macht. Woher weißt du denn dass sie nach dem Koran leben wenn du den Koran (eine nicht gefälschte Version) gar nicht kennst?!

Antwort
von rawierawie, 55

Die haben nicht mal eine Lebensberechtigung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten