Frage von DeineMammaa, 70

kommen heute wirklich noch Sternschnuppen?

Hab bei instagram auf der Seite "Faktastisch" gelesen das wohl genau heute vom 13 auf den 14 Dezember pro Stunde 100 sternschnuppen zu sehen sind stimmt das ? Hab extra Für null Uhr den Timer gestellt um zu gucken aber hab nichts gesehen Kommt da noch was ??

Antwort
von Startrails, 22

Hallo DeineMammaa,

diese Angabe bezieht sich sicherlich darauf, dass man am 13. und 14. Dezember mehr Sternschnuppen als sonst sehen kann was soweit auch richtig ist. Das Maximum der Geminiden (so heißt der Strom der gerade aktiv ist) ist heute Abend gegen 19:00 Uhr.

Das Maximum dieses Meteorstroms beträgt 120 Stück pro Stunde im ZHR. Das heißt, dass man tatsächlich nur 120 Stück pro Stunde sieht wenn der Radiant (scheinbarer Ursprung der Sternschnuppen) recht zenitnah steht, also so direkt über dir wie möglich ist. Ist dies nicht der Fall, kannst du noch mit ca. 50% der Meteore rechnen. Auch muss man über einen schönen dunklen Landhimmel verfügen - Grenzgröße von 6m0 oder noch dunkler ist hier am besten. Bei einem Stadthimmel kann man sonst nochmal ca. 10% der sichtbaren Meteore abziehen.

So, so viel nun zum theoretischen Teil. Und was ist nun heute Abend wo und wann zu sehen?

Wie gesagt ist das Maximum gegen 19:00 Uhr zu erwarten. Um diese Uhrzeit steht der Radiant aber noch sehr tief am Horizont. Das erhöht die Chancen, dass man ein paar der sog. Earth-Grazer zu sehen bekommt. Earth-Grazer sind Meteore/ Sternschnuppen die man quer über den ganzen Himmel flitzen sieht. Mit späterer Stunde steigt dann die Anzahl der Meteore die man sehen kann weil der Radiant immer mehr an Höhe gewinnt.

Ich habe selbst gestern Abend schon beobachtet, war aber nicht durchgängig draußen weil es hier im Harz bei -4° C recht frisch war am Popo ;-) Zu sehen bekam ich bis ca. 23:00 Uhr insgesamt 79 Meteore. Das ist nicht die Welt, aber immerhin. Der Großteil dieser Meteore war im Zenit zu sehen sowie in süd-östlicher Richtung.

Der Himmel hier ist klar, also hoffen wir drauf, dass es heute noch zu einer intensiven Beobachtung kommt.

Aber auch morgen kannst du nochmal beobachten. Und es geht ganz munter weiter am Himmel denn am 23.12. erreichen die sog. Ursiden ihr Maximum und bereits am 04.01. haben die Quadrantiden ihr Maximum. Das ist einer der ergiebigsten Meteorströme des Jahres.

Kommentar von DeineMammaa ,

ich hab davon jetzt nur 76% verstanden.. 😅😂

Kommentar von Startrails ,

Einfach rausgehen sofern du Zeit hast. Momentan primär den Blick nach Osten richten. Je später es wird desto mehr Sternschnuppen lassen sich am ganzen Himmel entdecken.

Antwort
von Calioniel, 42

Morgen Abend gegen 19 Uhr ist der Höhepunkt von dem Schauer. Ist hier leider total bewölkt seit Tagen. Vielleicht hast du ja Glück. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten