Frage von DanixLol, 150

Kommen die Isis nach deutschland?

Hallo leute. Ich habe grosse angst das der 3 weltkrieg bald kommt. Was glaubt ihr? :(

Antwort
von SEBHH, 88

ISIS wird nicht nach Deutschland kommen und auch keinen 3.Weltkrieg hervorrufen. Aber es besteht die Gefahr, dass es in Europa und auch in Deutschland zu Terroranschlägen kommt. 

Ändern kannst Du persönlich daran nichts. Lass Dir von der Angst nicht den Tag versauen.

Antwort
von michi57319, 76

Interessant, das in einem Atemzug zu nennen. Was sagt denn der Schlaubi Nostradamus dazu?

Der Terror wird auch hier öfters auftreten, dessen bin ich mir sicher.

Der Kampf der Welten wird weiter gehen. Im Gange ist er ja schon, seit dem verschiedene Gruppierungen die einzig selig machende Wahrheit jeweils für sich proklamiert haben. Und meinen, andere damit beglücken zu müssen.

Dabei war die Religion schon immer die treibende Kraft für Kriege. Wirtschaft steht da ganz hinten an.

Vermutlich wird es eine recht üble Kombi aus beiden Faktoren, aber dann hab ich meinen Platz im Friedwald (hoffentlich) schon längst.


Antwort
von ponter, 65

Ich zitiere dazu mal meine Antwort zu einer kürzlich gestellten, ähnlichen Frage.


Natürlich besteht in Deutschland die Gefahr von Terroranschlägen, allerdings nicht erst seit ein paar Wochen. Seit dem 11.9.2001 aber spätestens nach den Anschlägen von Paris, von vor 12 Monaten, sollte das jedem klar sein.
Die Medien berichten natürlich gerne vordergründig über derartige Ereignisse, das steigert u.a. die Einschaltquoten. "Erkaltet" eine Meldung und nimmt nicht mehr den obersten Platz in den Hauptmedien ein, neigt der Bürger gerne mal dazu, die Geschehnisse schnell zu vergessen. Besonders wenn diese nicht im eigenen Land stattfanden oder man nicht unmittelbar davon betroffen ist.

Also ist ein Terroranschlag, in jedem vorstellbaren Ausmaß, hierzulande jederzeit möglich.
Das hat allerdings nichts mit einem III. Weltkrieg o.ä. zu tun. Der IS ist eine Terrororganisation und nichts anderes. 

Terror gab es i.Ü. schon früher in Deutschland, u.a. auch durch islamistische Extremisten. Stichwort hier mal "Deutscher Herbst". ( Google)

Es wird in Deutschland also in der nahen Zukunft keinen Krieg geben.


Anmerkung:

Die Wahrscheinlichkeit, bei einem Verkehrsunfall zu Schaden zu kommen, ist um ein Vielfaches größer, als bei einem Anschlag. Somit Augen auf im Straßenverkehr.

Antwort
von Anonbrother, 43

Hey
Deine Angst vor einem terroranschlag stärkt den IS.

Der ISIS wird sicherlich NICHT nach Deutschland kommen, höchstens der IS

3. WK:
Manche meinen wir wären schon mittendrin andere Meilen kurz davor.... Nachdem wir dieselben Fehler machen wie unsere Vorfahren  wird sich der aber nicht vermeiden lassen

Weiter fragen einfach darunter schreiben... NICHT über PN

Lg
Anon

Antwort
von Anonbrother, 32

Achja ich fände das im übrigen übelst lustig wenn der ISIS nach Deutschland/Österreich kommen würden... Warum find ich das lustig? Naja was heißt den ISIS :D

Antwort
von palzbu, 43

Die Länder im „Nahen Osten“ also von Nord-Afrika bis Pakistan werden seit ca. 200 Jahren von den westlichen Ländern dominiert und die Bodenschätze, hauptsächlich Öl, werden exportiert.

Das Geld hierfür fließt hauptsächlich in die Taschen der herrschenden Eliten in diesen Ländern. Diese Eliten werden von den Industrienationen hofiert und an der Macht gehalten, solange sie den Industrienationen gefügig sind. Wenn die Führer dieser Länder eigene Wege gehen wollen, werden sie unter Vorwänden  (Massenvernichtungswaffen – Saddam Hussein,
oder „Der Schlächter“ – Gadafi) getötet.

Das einfache Volk ist meist bettelarm.

Durch die
neuen Medien, Internet und Fernsehen, lernt das Volk, dass sie die ganzen
Jahrzehnte vorgeführt und belogen wurden. Die Religiösen Führer in diesen
Ländern benutzen jetzt den Islam (also den Glauben) um die Leute aufzuhetzen, sich gegen die Industrienationen (die Ungläubigen) zu wehren. Die Industrienationen sollen aus den Ländern des Nahen Ostens gejagt werden. Um dieses Ziel schnellstens zu erreichen, geht man ganz brutal vor um Angst und Schrecken zu verbreiten. Im Grund will also ISIS die europäischen Länder, Amerika, und auch Russland aus Nordafrika vertreiben. Man möchte einen eigenen Staat errichten ohne Bevormundung von außerhalb. 

Das kann die EU und auch die USA  natürlich nicht zulassen, schließlich brauchen wir billiges Öl und die anderen Bodenschätze. Also Krieg und Unterwerfung dieser aufmüpfigen Völker im Nahen Osten. 

Was soll also ISIS in Deutschland? 

Antwort
von hehe1903, 33

Heul doch nicht? Auch wenn dann sterben wir alle halt juckt keinen

Antwort
von jxnass, 35

Ach da mach ich mir keine Sorgen. Wir sind in der NATO. Und wenn dann ist es so, besser in Ehre sterben als im gezwungenen Islam.

Kommentar von Anonbrother ,

Du hast keine Ahnung was Ehre ist oder?

Antwort
von xSchneefuchs, 26

Immer diese Kinder die den Medien alles glauben,wie mich das aufregt.Es gab solange Frieden in Deutschland wie noch nie oder sind eure Eltern in den Krieg gezogen oder eure Großeltern?Eure Großeltern kann sein aber nicht alle.Aufjedenfall die Medien übertreiben und Pegida auch um sich besser verkaufen zu lassen,und ja wir werden alle Sterben und es juckt niemanden....Aber es gab schon immer Kriege,es gibt keinen Weltfrieden,da das
Unmöglich ist ,da man nicht alle Menschen zufrieden stellen kann..

Antwort
von Dahika, 46

Ach Quatsch!

Antwort
von TolgacCc36, 23

TERROR HAT KEIN RELIGION !!!

Kommentar von xSchneefuchs ,

Das stimmt,die meisten dort sind unzufriedene die den anderen die Schuld für ihr Leben geben wollen...

Antwort
von Ghostrider187, 47

Naja.. der Amerikaner tut schon alles um Krieg in Europa ausbrechen zu lassen..

Länder, die ihr ding seit 1000 Jahren durch ziehen und es klappt müssen unbedingt zur Demokratie gezwungen werden..

Nehmen wir zb den Irak. Klar sind da nicht alle Menschen zufrieden. Das sind die Deutschen auch nicht. Und die Bevölkerung ist da halt so, das man sie ein wenig mit harter Hand führen muss..

Der Ami muss immer wieder für Unruhe im Balkan sorgen.

Das Sagen hat auch nicht Obama, Merkel oder Putin.. 

Das Sagen haben die Reichen industriellen und diese können von einen Krieg gut Profitieren..

Besser noch, wenn er weit weg in Europa ausgefochten wird.

Ausserdem spricht die Tatsache, dass das Öl gerade auf Teufel komm raus aus der Erde gezogen wird dafür, dass man sich für einen großen Krieg vorbereitet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten