Frage von bvbistcoool, 70

Kommen Bewerbung kurz vor Bewerbungsfrist schlechter an?

Wenn man sich zB. 5 Tage vor der Frist sich bewirbt. Oder spielt es keine Rolle

Antwort
von DerHans, 31

Wäre doch wohl blöd, wenn man sich innerhalb der Frist NICHT MEHR bewerben könnte?

Antwort
von ich500, 39

Nein, das ist absolut kein Problem. Solange die Frist eingehalten wird, ist alles in ordnung. Es gibt ja verschiedene Gründe für eine Kurzfristige bewerbung( ausschreibung erst kürzlich entdeckt, warten auf Abschluss eines Lehrganges usw...)

Kommentar von bvbistcoool ,

Wird erst nach der Frist entschieden wer die Stelle bekommt ?

Kommentar von ich500 ,

ja na klar, die wollen ja selbst erst einmal alle  Bewerbungen abwarten und dann aus der auswahl heraus entscheiden.

Kommentar von bvbistcoool ,

Danke für deine Antwort

Antwort
von lifefree, 16

Würde sagen, es spielt keine Rolle, allerdings wird man sich an die letzten Bewerbungen besser erinnern. Ein Tipp : wenn es Dir möglich ist, gib Deine Bewerbung doch persönlich bei der zuständigen Sekretärin oder Sachbearbeiter ab, so hast Du die Chance, das man Dich persönlich sieht und Du ebenfalls etwas von der Firma mitbekommst.

Antwort
von Zumverzweifeln, 36

Kann sogar ein Vorteil sein - denn deine Bewerbung liegt dann auf dem Stapel erstmal ganz oben!

Antwort
von InsertCoolName, 45

Quark. Kann ja sein, dass du dich aus welchen Umständen auch immer erst jetzt bewerben konntest und/oder auf der anderen Seite der Arbeitgeber nur Nulpen bisher hatte. Also da sehe ich kein Problem.

Antwort
von 762002, 37

Dafür ist die Frist da. Es spielt keine Rolle.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community