Frage von alessaaa, 485

Kommen bei euch wenn ihr dringend pinkeln müsst auch manchmal so kleine Spritzer raus?

Ist bei mir persönlich auch so und hab das heut im Bus bei einer jungen Frau beobachtet, sie saß neben mir und war schon die ganze Zeit unruhig, deshalb hab ich sie auch weiter beobachtet , aufeinmal presste sie ihre Hand in schritt und ich sah dann das auf ihrer Hose ein kleiner nasser Fleck zu sehen war,
Kennt ihr das??

Antwort
von Jeansprinzessin, 23

Ja, bei mir ist es auch so: Wenn die Blase komplett gefüllt ist und ich es nicht mehr einhalten kann, gehen zuerst kleine Spritzer Urin ab und dann fängt es an zu laufen.

Im Sommer ist mir das gleiche im Bus auch passiert.

Mein Auto war kaputt und ich musste mit Bahn und Bus von der Werkstätte nach Hause fahren. Auf das versiffte Klo von der Werkstatt wollte ich nicht gehen und so bin ich mit voller Blase nach Hause gefahren.

Wenn ich gewusst hätte, wie lange es dauert, hätte ich das nicht gemacht.

Es wurde immer dringender und im Bus bin auch ich dauern hin und her gerutscht, um die Behrrschung nicht zu verlieren. Die Leute haben schon blöde geguckt. Zwei Haltestellen vor meiner fing die Blase dann an zu zucken und hat kleine Spritzer Urin rausgelassen obwohl ich die Muskeln ganz fest angespannt habe. Da ich eine knallenge hellblaue Jeans anhatte und ausgerechnet an dem Tag keine Einlage im Sip hatte, hat man sofort einen kleinen nassen Fleck gesehen.

Shit happens.

Ich bin sofort nächste Haltestelle ausgestiegen (also eine zu früh) um zu Fuß nach Hause zu gehen ohne weiter angeglotzt zu werden.

Ich hab dann noch beim Laufen die Hand in den Schritt gepresst aber ich habe es nicht geschafft, das Wasser zu halten. Die Spritzer kamen in immer kürzerern Abständen raus und irgendwann dröppelte es mir dann trotz Zuhalten dauerhaft in die Hose. Zu Hause war ich klatschnass. Das war voll peinlich und ich habe sofort die Waschmaschine angeworfen und bin gleich unter die Dusche.

Antwort
von Kruemelchen1984, 440

Hallo, wenn das öfter mal vorkommt dann geh bitte zum Arzt. Am Besten zu einem Urologen aber du kannst auch deine Frauenärztin fragen. Eigentlich solltest du es nämlich auch wenn der Druck größer wird noch halten können. Eventuell musst du einfach den Beckenboden trainieren. Frag in der Apotheke nach Vorlagen. Die kannst du dir auch vom Arzt verschreiben lassen bis es dann wieder weg ist. Wenn du erstmal testen möchtest kann ich dir empfehlen auf param.de zu gehen. Das ist ein guter Anbieter und die verschicken Probepakete umsonst. Da ist direkt eine Nummer auf der ersten Seite...du wirst auch beraten welches Produkt am besten passt. Ich denke bei dir ist es ja sehr wenig Flüssigkeit. Da gibt es dann so kleine EInlagen ein bisschen wie Binden aber trotzdem saugstärker und halt speziell für Pipi.
Bitte keine falsche Scheu und gleich einen Termin machen. Liebe Grüße

Antwort
von SpezialAntwort, 358

Das ist beim Überlaufen der Blase durchaus normal. Die Blase wird durch einen unwillkürlichen und einen willkürlich steuerbaren Schließmuskel geschlossen. Der unwillkürliche wird automatisch freigegeben, wenn die Blase zu voll wird (Reflex). Die Blase kann aber noch willkürlich "gesichert" werden. Wenn man nicht aufpasst oder der Druck zu groß wird, geht das schon mal schief.

Antwort
von Pauli1965, 366

Das kann schon mal passieren, wenn man sehr nötig muss.

Antwort
von Spezialwidde, 347

Mir ist das noch nie passiert

Antwort
von Loveyo, 282

Haben manche

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community