Komme vom Arzt;er meint ist nichts schlimmes.Google meint Krebs?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Im Internet hat man bei jedem Symptom Krebs. 

Die Chance, dass ein Arzt Krebs nicht erkennt besteht, aber er ist 100 mal vertrauenswürdiger als Dr. Google.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tuh genau das was dein Hausarzt dir rät. Man sollte nie Krankheiten googeln, denn dort kommen immer die schlimmsten Krankheiten bei raus. 

Google bei Schnupfen: Sollten die Bakterien in das Gehirn gelangen, kann es zu einer lebensbedrohlichen Hirnhautentzündung führen. 

Im Internet steht so vieles, aber oft ist es dann am ende harmloser als es im Internet beschrieben wird. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hör auf im Internet zu forschen, für Laien ist das gar keine gute Idee. Da fehlt es einfach an medizinischem Grundwissen um damit umgehen zu können.

Krebs ist in der Regel schnell gefunden, du kannst dich also entspannen. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vertraue Google nie bei Krankheitssymptomen da kommt immer so was raus. Also empfehle ich dir das zu machen was der Arzt dir gesagt hat, der wird es schon wissen was er macht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google ist kein Arzt also glaub bitte dem Arzt oder sag ihm deine Bedenken beim nächsten mal :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Google stirbst Du meistens sowieso, wenn Du nach Symptomen googlest.
Vertrau doch einfach deinen Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh ins KH, wie es der Arzt vorgeschlagen hat, bevor du dich verrückt machst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte jemand das gleiche.?

Einer? Damit laufen Tausende rum und leben immer noch.

Er meint das es nichts schlimmes ist

Damit dürfte er Recht haben. Warum eigentlich tut ihr euch das an? Ich meine, im Netz immer nach dem "Worst Case" zu suchen? Da wird ja die kleinste Erkältung mit Schluckbeschwerden schon zum Rachenkrebs ernannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google meint Krebs?

Aber Google behandelt Dich nicht, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

man sollte nie seine Krankheit im Internet googeln. Nicht weil dort nicht steht was es sein könnte sondern weil man dann immer vom schlimmsten ausgeht.

Warte einfach ab.

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde lieber auf den Arzt als auf Google hören ^^

Drücke dir die Daumen dass es nix schlimmes ist.

Lg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?