Frage von DasEtwaas, 20

Komme nicht mit Therapeutin klar, andere hat nicht genügend Zeit?

Hallo, ich bin seit Januar bei einer Therapeutin in Behandlung die sehr nett ist und mit der ich echt gut klar komme, das ist allerdings eine Ambulanz für Kinder-/ & Jugendpsychologie und ich kann da immer nur hingehen, wenn ich jeden Monat eine Überweisung vom Hausarzt mitbringe. Sie hat mir von Anfang an gesagt, dass das nur die erstbeste Lösung war, da sie nicht die Kapazitäten hat mich jede Woche zu sehen..

Jetzt bin ich aber noch bei einer anderen Therapeutin in Therapie, diese hat die Therapie auch bei der Krankenkasse beantragt. Ich bin dort seit ca. Ende Februar und sehe sie jede Woche. Die andere nur noch ca. jeden Monat. Nur komme ich mit der die ich jede Woche sehe überhaupt nicht klar, ich habe Angst vor ihr und traue mich gar nichts zu sagen, wodurch sie wiederrum hartnäckig gar nichts sagt und wartet bis ich irgendwas sage, obwohl sie sieht, dass ich mich extrem unwohl fühle und sie weiß, dass ich eine extreme soziale Phobie habe. Sie antwortet auch oft sehr schnippisch und wird laut, ich weiß oft nicht was sie von mir will und ich traue mich gar nicht ihr irgendwas zu erzählen, ich habe jedes Mal die ganze Woche davor Angst vor dem Termin und würde sie am liebsten nie wieder sehen.

Ich weiß nicht was ich jetzt machen soll, ich kann doch nicht mitten in der Therapie die Therapeutin wechseln, oder geht das? Und kann es sein, dass die andere Therapeutin mir beim nächsten Termin sagt ich brauche sie ja nicht mehr (sie hat mich schon die letzten 2-3 Mal gefragt ob ich überhaupt noch kommen will), oder kann ich irgendwie wenn ich nicht mehr jede Woche eine Therapiestunde brauche dort hin wechseln? Oder können diese Ambulanzen in den Unis nur Patienten betreuen bis sie einen Therapeuten gefunden haben?

Danke schonmal :)

Antwort
von pablopikante876, 4

Wenn du dich nicht wohlfühlst, warum solltest du länger dorthin gehen?

Sprich mit deiner Krankenkasse, andere Therapeutin über mögliche Alternativen irgendwie findet man eine Lösung.

Vielleicht besprichst du auch mal mit der bösen Therapeutin was dir nicht gefällt vielleicht kann sie darauf eingehen, dass es dir dort doch noch gefällt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten