Frage von DaLia17777, 36

Komme nicht mehr von meinem Gewicht runter?

Ich bin 16 ca. 172 groß und Wiege um die 80 kg. (Meine Ernährung hab ich bereits umgestellt, so 15 Kg abgenommen und gehe Seit paar Monaten 2-3 mal in der Woche Tanzen) Ich komme seit Mitte Januar nicht mehr von meinem Gewicht weg gibts da irgendwelche Tipps? :/ Möchte abnehmen möglichst ohne Muskeln aufzubauen (Hab Bereits etwas 'stärkere' Beine und möchte gerne dünnere haben) würde Laufen/Joggen vielleicht helfen? Habe gehört man kriegt straffere Beine werden die aber auch dünner? (Mein idealgewicht liegt bei etwa 60 kg)

Antwort
von Dackodil, 23

Dein Stoffwechsel hat sich durch das Hungern auf einen niedrigeren Verbrauch eingestellt.
Du müßtest noch weniger essen, um weiter abzunehmen. Daraufhin würde auch der Stoffwechsel weiter gedrosselt. Diese Veränderung behält der Körper bei, auch wenn du wieder normal ißt.
So kann man seinen Körper auch kaputt machen.

Die beste Methode richtig dick zu werden sind Diäten. Je öfter und radikaler, desto dicker.

Viel Erfolg.

Antwort
von LittleBobV2, 36

Vom Laufen/Joggen wirst du eine stärkere Bein und Wadenmuskulatur aufbauen.

Antwort
von theFIST, 29

sei doch froh dass du nicht mager bist

Bist ein Mädl, da würde dir auch etwas mehr echt gut stehen

Kommentar von DaLia17777 ,

Danke :) es ist nur so ich fühl mich etwas unwohl mit meinen Beinen. Sie sind ok trotzdem komm ich mir total dick vor xD

Kommentar von theFIST ,

das denken viele Mädls, ist auch verständlich

ihr steht auf Burschen, also auch deren Formen

aber es bringt euch nichts, eurem Traummann ähnlicher zu sehen, schließlich wird der im Normalfall auf weibliche Formen, also auch dicke Oberschenkel und einen wohlgerundeten Hüftbereich stehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community