Frage von SunriseLove27, 110

Komme nicht klar,dass er eine Ex hat?

Hallo ihr Lieben:)

Ich bin 20 Jahre alt und muss davor sagen,dass ich 3 Jahre lang mit einem narzisstischen Partner zusammen war. Er hat mich sehr kaputt gemacht aber jetzt habe ich einen neuen Partner mit dem ich 8 Monate zusammen bin..am Anfang war noch alles super wir haben uns bis heute nicht gestritten aber er hatte vor 3 Jahren vor mir eine Freundin mit der er 2 Jahre lang zusammen war..und irgendwie komme ich damit nicht klar..Ich habe bei seinem Facebook Profil auch noch paar alte Kommentare von den beiden gesehen in denen die über was geschrieben haben und halt Markierungen wo die zusammen waren...Er hat das alles dann weg gemacht und mir gesagt,dass die sich eigentlich fast immer gestritten haben. Aber irgendwie komme ich damit nicht klar,dass er vor mir eine so geliebt hat und Sex gehabt hat...Mein letzter war auch mein erster und ich seine erste deswegen komme ich vielleicht nicht damit klar ,dass er eine vor mir so hatte. Das Problem ist aber,dass ich mir doch deswegen nicht die Stimmung verderben lassen darf und ich will nicht jedes Mal daran denken ,wenn wir Sex haben aus Liebe ,dass er es bei einer anderen auch schon gemacht hat.Ich fühle mich dann irgendwie nicht besonders,sondern eher wie ein Ersatz. Er hat mit ihr gar keinen Kontakt und ist sehr lange schon über sie hinweg aber mich macht das total kaputt. Ich weiß nicht was ich machen soll und wie ich diese Gedanken stoppe...Ich will wieder so glücklich sein wie am Anfang ohne diesen Gedanken..Es quält mich einfach unnötig und meine Beziehung auch.

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Centario, 37

Geschehene Sachen kann man nicht ungeschehen machen, entweder man lebt mit ihnen oder eben nicht. Dein Problem ist aber mehr eine unterschwellige Eifersucht und darauf solltest du achten, dass die dir nicht dein glückliches Leben zerstört. Arbeite daran und sage dir solange er in der Beziehung keinen Fehltritt macht ist alles andere belanglos.

Antwort
von FlowerUnicornx, 56

Wenn du jemanden suchst, der noch nie geliebt hat und Jungfrau ist, muss ich dich enttäuschen. Dann musst du dir einen 15 jährigen Jungen holen, der gerade so erkennt, was Liebe ist. Du zerstörst die Beziehung mit den Ängsten. Ich kenne das. Ich hatte immer extreme Eifersuchtsprobleme und hab mich oft mit mit ihren Exen verglichen. Letztendlich ist die Beziehung gescheitert.. Lerne, zu vertrauen und Dinge zu akzeptieren, die du eh nicht ändern kannst..

Antwort
von RatgeberNo1, 56

Du musst darüber hinwegkommen, wenn dir die Beziehung wichtig ist. Bei mir ist es genauso, dass meine Freundin vor mir auch mehrere Partner hatte, bei mir war es genauso. Da er keinen Kontakt zu ihr hat, kannst du doch beruhigt sein, konzentrier dich auf die Zeit mit ihm und lasse alte Geschichten hinter euch!

Antwort
von quanTim, 36

du hattest ja vor ihm auch jemanden.

Du solltest dir klar machen, das das völlig normal ist. es kommt nur selten vor, das der erste partner der richtige ist. Häufig gibt es nunmal ein paar fehltritte, bevor man den/die richtige/en findet.

du siehst, er bricht alle alten brücken zu dieser frau ab. es gibt nichts was ihn mit ihr verbindet, außer die vergangenheit, und die kann man nicht ändern.

du wirst warscheinlich auhc neimals einen mann finden, der vorher noch nie eine andere frau hatte. zumindest wiurd das mit zunehmenden alter immer schwerer.

es ist schwierig dir den richtigen tipp zu geben, aber es ist etwas was du mit dir ausmachen kannst aktzeptier, das es nicht anders geht, das es normal und natürlich ist, und das es nichts schlimmes ist.

Antwort
von Hexe121967, 47

mit 20 jahren solltest du so erwachsen sein und wissen, dass dein partner auch ein vorleben hat. du hattest ja auch schon ein vorleben.

Antwort
von Nayes2020, 39

Jo bei dem Alter wirst du schwer einen finden der keine Beziehung vorher hatte.

Also dein Freund scheint sich wirklich Mühe zu geben dir zu helfen. Wenn er alles gelöscht hat etc. da hilft echt nichts anderes als ein Therapeut.

Weil mehr kann dein Freund nicht tun. und wenn du es nicht aus eigenen Mitteln schaffst ist das die einzige option.

Denk immer daran das du selbst auch eine Vergangenheit hast. wieso darf er keine haben wenn du selbst eine hast?

Antwort
von SunriseLove27, 38

Ok das kann auch wirklich mit meiner Psyche zutun haben.Ich habe Depressionen und gehe ab August zu einem Therapeuten..Ich hoffe dass ich das wieder gerade biegen kann,weil normal ist das für mich auch nicht.Ich benehmen mich so als wäre er mir fremd gegangen,obwohl ich für ihn vor 3 Jahren noch nicht "existiert" habe aber irgendwas in mir ist total empfindlich  

Antwort
von Wernerbirkwald, 27

Entspann dich.

Wenn alle so albern wären wie du,würdest du nie einen Freund bekommen,da du ja auch vorher einen Partner hattest.

Du solltest nicht in seiner Vergangenheit schnüffeln,wenn du es nicht vetragen kannst.

Antwort
von Joschi2591, 36

Da wirst Du alleine nichts ausrichten.

Du hast Dir da selber einen Floh ins Hirn gesetzt, den Du jetzt nicht mehr los wirst.

Es ist völlig normal, dass Menschen schon andere Partner hatten.

Das gab es immer und wird es immer geben.

Antwort
von CaptnCaptn, 19

Du hattest vor ihm auch einen anderen. Vergangenheit ist Vergangenheit und was zählt ist die Gegenwart... Komm drüber hinweg oder lass es.

Antwort
von ZockenistBeste, 50

psychologe, du hast auch eine störung, es ist einfach normal, dass du ab 20 nicht mehr einen triffst, für den du die erste bist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community