Frage von yaral, 43

Komme nicht in den klartraum!?

Hey ich bin beim klarzräumen echt an verzweifeln.. Ich bin ein WILDer aber Krieg es einfach nicht hinn. Komme weder in die schlafparalyse noch in den klartraum. Ich fühle zwar dieses bestimmte Gefühl das ich im Halbschlaf bin und ich zum klartraum wechseln kann. Aber ich komme nicht hinn weil keine hypnagoge bilder auftauchen oder ich keinen Tiefpunkt habe wo mich in den klartraum 'saugt'. Bitte helft mir!! 

Ps. wehe irgend ein Depp von euch kommt jetzt mit DILD oder eine andere scheis*e her -.- 

Danke

Habe die frage Schonmal gestellt

Antwort
von Misako99, 21

Hi auch,

also um das mal so zu sagen: Du kannst dich nicht zwingen in den Klartraum zu gehen!
Ich weiß, das war definitiv nicht die Antwort die du hören wolltest, aber es ist so.

Vielleicht ist dein Körper einfach noch nicht bereit, in so einen Klartraum über zu gehen.... vielleicht weigert sich auch tief in deinem Innersten irgendetwas dagegen... ich weiß es nicht.
Aber auch ich habe es nie geschafft (Ja gut die Träume die ich habe, kann ich zwar nicht kontrollieren, aber die sind trotzdem mega cool!!!) , irgendwie in so einen Klartraum zu tauchen und hab davon total schlechte Laune bekommen, deshalb habe ich aufgehört es zu wollen. Aber im Grunde soll es ja möglich sein,...

Es könnte doch daran liegen: (z.B. du versuchst zwanghaft einzuschlafen und sagst dir immer wieder: "ich muss schlafen, ich muss schlafen" und es klappt nicht) Wenn man bemerkt, dass man in dieser Phase ist wird man automatisch aufgeregt und das verhindert es das man tiefer hinein geht.
Probiere doch einfach mal... dies zu unterdrücken und setze dir ein Ziel was genau du dir vorstellen möchtest. 

Ansonsten kann ich dir auch nicht weiterhelfen...

Viel Glück und
LG Misako

Antwort
von Hannah24111999, 7

Klarträumen können nicht viele Menschen. Man kann es sich antrainieren.. aber bei einigen geht es schneller und bei den anderen länger bis gar nicht.
Bei mir ist das so, das ich schon so weit ich denken kann klarträumen kann.. aber es gibt dann einpaar Tage, wo ich das nicht kann und dass zieht sich dann auch über wochen.
Versuch einfach mal, auch in wachen Zustand dir irgendwas in deinem Kopf vorzustellen, zb das du auf einer Straße herum läufst, dann einfach das zb eine Katze oder ein Mensch auf die zu läuft und darauf baust du dein "traum" oder "tagtraum" auf. Wenn das noch nicht geht, dann guck dir deine katze/hund/Fische oder sowas an, auch wenn es sich komisch anhört.. und dann stellst du dir vor, dass das Tier mit dir redet.. funktioniert bei den meisten, von denen ich eine Rückmeldung bekommen habe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community