Frage von FucktImichIab, 158

komme nicht bein mastubieren ohne Vorhaut schlimm?

Hallo, ich bin 16 Jahre alt & männlich. Meine Freundin und ich wollten demnächst unser erstes Mal miteinander haben. Für mich ist es mein allererstes Mal. Beim Sex schiebt man ja die Vorhaut zurück, das geht bei mir auch gut bis zum Eichelkranz (nicht viel weiter). Jetzt habe ich ein paar mal mit Gleitmittel/Spucke versucht die Vorhaut zurückgezogen zu lassen und mit blanker Eichel zu kommen.Das Gefühl war nie besonders toll, mit Vorhaut also viel besser. Es ging nicht. Ist das schlimm? Ich muss die Vorhaut halt mit leicht bis mittlerem druck über die eichel schieben ist das normal? Ich dachte vielleicht habe ich einen vorhaut einengung, aber ich kann ja die vorhaut rüberziehen mit druck. ich kann die vorhaut nicht immer ihn und her über die eichel und zurück schieben. Könnte es sein das ich eine Vorhaut einengung habe? Ich hab Angst, dass ich jetzt beim Sex auch nicht kommen kann...was meint ihr? Bitte erspart euch blöde Kommentare...

Danke im Voraus

Antwort
von Kugelflitz, 114

Ob du eine Phimose hast, kann dir dein Arzt sagen.

Der Rest ist so nicht pauschal zu beantworten. Der Orgasmus ist beim Sex übrigens nicht Pflicht.

Antwort
von HeyMr, 80

Das ist doch voll gut. Da kannnst du es so lange machen wie du willst. Und wenn du meinst es ist genug, legst du einfach selbst Hand an.


Antwort
von matheistnich, 89

ist doch egal ob du beim sex nicht kommst wär sogar gut xD 

Antwort
von raphthatruth, 94

Was für n schmarrn alles bleibt da wo es ist und kommt als gesamt Paket da rein wo es soll
Wo hast du denn den Müll bitte her?

Antwort
von gentleman2000, 50

Lustige Beschreibung... Also: Du schiebst sie nicht zurück, sondern lässt deinen Lümmel einfach in Ruhe. Der macht das schon alles von allein, wenn er "stramm" wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten