Frage von uemitos,

komme nicht auf die seite: http://192.168.0.1/

nabend leute, ich wollte gerade mein passwort von dlink router(DIR-652) herausfinden. Nur dazu muss ich auf diese seite, aber die seite öffnet sich einfach nicht. was kann ich dagegen tun?

Hilfreichste Antwort von GastExZJ,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

auf Command-Ebne kann man die eigene Netzwerkadresse herausfinden.START/Ausführen/command [OK] dann wenn ein DOS-Fenster geöffnet wurde, das Kommando: ipconfig eingeben. Es werden eine bis mehrere Netzwerkadressen angezeigt, wenn ein davon ebenfalls mit 192.168.0 beginnt, würde das Netz passen, dann besteht vielleicht keine WLAN oder LAN-Verbindung zum Gerät, sollten dort diese Nummern nicht vorkommen, wurde vermutlich ein anderer Netzwerk-Kreis angelegt und ebenso im Router angepasst.Die häufigste Art ist jedoch, den DHCP-Dienst des Routers zu verwenden, der bei aktiver Netzverbindung einem dann die eigene IP-Adresse anzeigt.Es könnte durchaus sein, dass der Router in solchem Fall über die Oberfläche des Explorers (bei Vista) angezeigt wird, und hier mit Doppelklick per Namensauflösung geöffnet werden kann.

Aber dass man dann ein Passwort herausfinden kann, habe ich noch nie gehört, ggf. den Provider mit seinen Zugangsdaten, aber wenn der Router durch Passwort geschützt ist, sollte man das kennen, oder den Router mit RESET-Taste in Werkszustand bringen

Kommentar von uemitos,

command funktioniert nicht,

Kommentar von GastExZJ,

bis XP gibt es beides, ab Vista oder Windows 7 gibt es nur noch "cmd"

Kommentar von GastExZJ,

besser bei START/Ausführen/cmd [OK], der Commandointerpreter "cmd" ist besser

Kommentar von uemitos,

also ich habe ja nix an dem passwort geändert,. normalerweise steht es ja untern dem router. nur stehen da einige sachen und keins davon geht irgentwie.

Kommentar von GastExZJ,

beim User "onomat" hast Du ja schon etwas hingeschrieben, was die Anzeige von ipconfig gebracht hat.

das wäre dann aber die IPv6-Adresse, für den gewünschten Zugriff sollte man aber wissen, was in der IPv4-Adresse steht und welche Subnetzmaske, ggf. auch ein Standardgateway. Wenn mehrere Anzeigen dieser Art vorkommen, muss man auch selektieren, welchen Ethernet-Adapter diese Adresse jeweils zugewiesen ist

Antwort von onomant,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Mal einen anderen Browser versuchen. Manche Router sind da sehr pingelig.

Kommentar von Alien7,

das wäre mir neu. fällt Dir eine konkrete Kombination browser/router ein, die nicht läuft?

Kommentar von onomant,

Auch gut:

Windowstaste und die taste "r" drücken, dort cmd eingeben. dort dann ipconfig eingeben dort dann unter Standartgateway nachsehen ob dort 192.168.0.1 steht oder was anderes.

Kommentar von uemitos,

da steht: 2002:4d17:5463:4d1:5463

Kommentar von GastExZJ,

das wäre dann aber die IPv6-Adresse, für den gewünschten Zugriff sollte man aber wissen, was in der IPv4-Adresse steht und welche Subnetzmaske, ggf. auch ein Standardgateway. Wenn mehrere Anzeigen dieser Art vorkommen, muss man auch selektieren, welchen Ethernet-Adapter diese Adresse jeweils zugewiesen ist

Kommentar von uemitos,

hmmm ich versuche mal ein bild hier rein zu tun

Antwort von uemitos,

Hier das Bild leute

hier ist das Bild
hier ist das Bild
Kommentar von GastExZJ,

ein wenig schlechte Auflösung, aber was ich lesen konnte, waren nur Tunneladapter über verschiedene Adapter. Ich hoffe, dass dies nicht durch unerwünschte Software installiert wurde, indem jemand einen VPN-Tunnel sich bei dir eingerichtet hat und dich ständig ausspionieren kann.

Wenn Du den Scrollbalken an der rechten Seite etwas nach oben scrollst, sollten eigentlich die Adapteradressen nach IPv4 angezeigt werden, die sind für das hier wichtig.

Andernfalls sollte es über den BUTTON Netzwerk in Windows7 möglich sein, den Router zu sehen

Kommentar von uemitos,

ich bin echt blöd ich hätte echt hoch scrollen sollen: also die adresse ist: 192.168.0.100

Kommentar von GastExZJ,

der Hinweis von User "alien7" weiter unten sollte helfen:

also mit DOS "cmd" das Kommando "tracert" und Leertaste und irgendeine gültige Website angeben, dann sollte der erste Eintrag die IP-Adresse des Routers anzeigen

Kommentar von GastExZJ,

ist dies jetzt die Adresse des Routers? Hat die auch beim Standardgateway gestanden?

sind wir dann hier fertig?

Kommentar von uemitos,

jep sind wir. vielen dank für deine hilfe.

Antwort von swatkatten,

Probiere mal 192.168.1.1 So geht es bei mir jedenfalls... Oder schau im Handbuch nach, da müsste die Adresse auch stehen.

Kommentar von uemitos,

neee geht leider nicht

Antwort von wtobi,

vlt ist die adresse falsch, manche router benutzen auch:

192.168.1.1

oder

10.0.0.138

oder

192.168.2.1

Antwort von MichaDD,

evtl. hat dein Router mittlerweile eine andere Adresse. Geht die Adresse denn "anzupingen"? Dann weißt du ob es auch im Browser klappen muss.

Kommentar von uemitos,

wie geht den das?

Kommentar von Alien7,

Wie heißt denn Dein Betriebssystem?

Kommentar von uemitos,

windows 7

Kommentar von MichaDD,

dann einfach mal auf start klicken unten in der Leiste cmd eingeben - das angebotene PRogramm starten - dann in dem schwarzen Dos-Fenster ping 192.168.0.1 eintippenwenn du dort Antworten bekommst (mit Zeitangabe) dann ist der Router erreichbar.

Kommentar von uemitos,

da steht: zeitüberschreitung der Anforderung

Kommentar von Alien7,

dann ist das vermutlich nicht dein router. mit tracert www.gutefrage.net (falls das unter Win 7 noch funktioniert) kannst Du die route verfolgen. Der erste Eintrag müsste dein router sein.

Kommentar von GastExZJ,

sehr guter Tipp, jedenfalls noch unter Vista verfügbar.also mit DOS "cmd" das Kommando "tracert" und Leertaste und irgendeine gültige Website angeben, dann sollte der erste Eintrag die IP-Adresse des Routers anzeigen.

Dank für DH

Antwort von Gagman,

weil es vllt nicht deine richtige IP IST? www.wieistmeineip.de

Kommentar von MichaDD,

das ist eine lokale IP - aus dem LAN. Was nützt denn da wieistmeineip.de?

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten