Frage von Wtfoxsay, 31

Komme mir wie zweite Wahl vor ...?

Pupertät vlt deswegen so viel ^^ und zwar war ich in der schule mit 2 besten Freundinnen befreundet aber die hatten mich ignoriert. Trotzdem war ich dann doch 1 Schuljahr mit denen befreundet (hatten ja Freundeskreis und die waren auch zu dritt das selbe Problem) und jetzt wo sich die Gruppe aufgelöst und die beiden Streit hatten wurde eine mit mir beste freundin und die andere mit der anderen aussenseiterin. Bloß mein Problem ist ich komme mir eben als Plan B vor und das stört mich - soll ich mit ihr darüber reden ? Absagen wollte ich auch nicht weil ich ja auch mit ihr bf werden wollte aber eben nicht so Plan B......

Antwort
von meripag, 31

auf jeden fall ansprechen! ich hatte das gleiche problem, hab mit meiner besten freundin darüber geredet und seitdem läuft es zwischen uns sogar noch besser^^

Kommentar von Wtfoxsay ,

ich glaube ich hab asperger und das Problem ist das überfordert mich etwas und ich hab einfach extrem schiss das ich nicht für sie da sein kann oder nicht so gut da sein kann wenn was ist ....

Kommentar von meripag ,

versteh ich, war bei mir nicht anders. Mein tipp ist trotzdem, sprich das thema an.

Kommentar von Wtfoxsay ,

okay danke ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community