Komme ich wirklich in die Hölle?

... komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Wenn Du Dich an die Essensvorschriften eines 1400 Jahre alten Wüstenvolkes halten möchtest, halt Dich dran. Wenn Du modern essen willst, iss modern. Musst Du wissen, was Du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KarimDB402
18.09.2016, 17:29

Wüstenvolk ?
Vielleicht !

Esse ich was ich will ??
Ja 😅

2

Wenn deine Frage wirklich ernst gemeint ist, dann sage ich dir, was ich denke. Allah wird es ziemlich gleichgültig sein, was du isst. Dieses Gebot wurde vor Jahrhunderten von Jahren von Menschen gemacht und damals hatte es auch einen Sinn. In den heißen Wüstenregionen wurden somit Krankheiten verhindert.
Auch dem Gott der Christen - falls es ihn gibt - ist es sicher ziemlich egal, ob Katholiken am Freitag Fleisch essen oder nicht.
Im Übrigen besteht Weißwurst zum größten Teil aus Kalbfleisch, aber das nur nebenbei. ;-)

https://de.wikipedia.org/wiki/Wei%C3%9Fwurst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adabei
18.09.2016, 17:43

Hier ein witziges Buch über eine türkisch-deutsche Familie:

"Tante Semra im Leberkäseland"

https://www.amazon.de/Tante-Semra-Leberk%C3%A4seland-Geschichten-t%C3%BCrkisch-deutschen/dp/3810501190

Die Tante der Autorin trickst dort Allah ein wenig aus, indem sie der Meinung ist, dass man "Leberkäse" essen darf, da weder Leber noch Käse im Islam verboten sind.

Natürlich ist das Ganze nicht so ganz ernst zu nehmen. Das Buch ist aber recht witzig geschrieben.

1

Ich halte es für Unsinn , weshalb solltest Du deshalb in die Hölle kommen ?

Ich bin kein Moslem , esse aber auch kein Schweinefleisch. Eine echte Weißwurst ist aus Kalbfleisch.

Das Schweinefleisch  Verbot begründet sich als unrein. 

Es entstand in einer Zeit , in der das tatsächlich so war , durch fehlende Kühlung vermehrten sich Bakterien rasend schnell und man wurde krank oder starb daran. Damals machte es Sinn.

Da Du gläubiger Moslem bist und Allah gütig ist , wird er Dir verzeihen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du etwas essen möchtest, dann kannst du das tun, unabhängig vom Glauben. Muslime sollen zwar keine Schweinefleisch essen, wenn du es jedoch tust, bist du noch längst kein schlechter Mensch oder kommst in die Hölle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KarimDB402
18.09.2016, 17:27

Ja das denke ich auch.
Vor allem:
Es ist nur ESSEN

1

@KarimDB402,

damals, als es verboten wurde, gab es für das Verbot einen äußerst praktischen und technischen Grund.

Heute ist dieser Grund hinfällig, deswegen ist das Verbot überflüssig.

Meiner Meinung nach kannst und darfst Du essen, worauf immer Du Appetit hast und was Dir schmeckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gut, mal beiseite gelassen, dass ich nicht an die Hölle glaube: Ich denke, dass Allah viel eher beobachtet, wie es um dich als Menschen steht und nicht deine Essgewohnheiten.

Betest du regelmäßig? Bist du für gewöhnlich ein "guter" Gläubiger?

Allah wird von euren Mitgliedern des Islams als all-verzeihend charakterisiert, da denke ich, dass es Schlimmeres für ihn gibt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tige8822
18.09.2016, 17:36

Ja das stimmt es gibt schlimmeres, aber trotzdem sollte man alle Regeln befolgen wenn man daran glaubt sonst kann man sich ja nicht wirklich als Muslim bezeichnen

1
Kommentar von KarimDB402
18.09.2016, 17:36

Also ich Bete nicht, ich faste im Ramadan wenn es möglich ist, ich habe nimanden ungebraucht, ich bin ein netter guter Mensch der sehr gerne anderen Menschen hilft wenn sie Hilfe brauchen

1
Kommentar von KarimDB402
18.09.2016, 17:40

Ich glaube Allah wird auf alles schauen was ich im Leben so mache.
Wenn ich am
Ende des Lebens ein guter Mensch war, was ich bin, glaube ich nicht das er drauf achten wird was er so isst oder trinkt.
Ach ja und nochwas:
Alkohol schmeckt so behindert 😂😂

1
Kommentar von KarimDB402
18.09.2016, 17:50

Hmm naja was heißt strenggläubig.
Also meine Mutter ja aber mein Vater trinkt gern ab und zu mal Bier.
Aber eher heimlich weil er sich dafür schämt, denke ich jedenfalls.
Ich bin eher nicht so strenggläubig.
Ich bete nicht, im Ramadan faste ich wenn es möglich ist.
Also im Großen und Ganzen bin ich schon ein recht ordentlicher junger Bursche 😅

1

Also keiner, wirklich kein Mensch kann dir das sagen.

nach der Islamischen auffassung wird uber uns alle nach unserem Tod gerichtet.... also vergiss die Antworten hier. 

Ich denke aber, das im Grunde dein Glaube ziemlich abgeschwacht ist. das Problem ist hier nicht so sehr, dass du Schweinefleisch gegessen hast. ich denke das größere Problem ist, dass es dir egal ist einem klaren Gebot von Gott zu verstoßen für eine süße Weiswurst?!.... darüber solltest du eher nachdenken... 

ich hoffe du findest noch zum richtigen Weg zurück (nach meiner und muslimischer Auffassung - braucht ihr nicht teilen oder kommentieren). Und denk dran was  Al Rahman / Rahim bedeutet - nach unserem Glauben kann Gott es dir auch verzeihen, wenn du ehrlich bereust, um Vergebung bittest und versprichst es nicht wieder zu tun (das alles natürlich Gott gegenüber)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. glückwunsch dazu, dass du dein leben keiner märchenfigur unterwirfst............:)

2. gibt es KEINE hölle, folglich kannst du auch in diese NICHT kommen, denn die geschichte beweist das gegenteil:

Hölle: der Ursprung liegt in der ägyptischen Mythologie, hatte dort aber einen ganz anderen Hintergrund, wurde Unterwelt genannt und in dieser musste jede Nacht der Sonnengott Ra/Re hinabfahren, Abenteuer bestehen um am nächsten Tag wieder am Himmel erscheinen zu können. Aus dieser Unterwelt hat der monotheistische Glaube dann die monotheistische Hölle erfunden, um die Gläubigen an seinen Glauben zu binden und mit schönen erfundenen Märchenstrafen dann drohen zu können..............

falls du mal was richtig geiles essen willlst, dann empfehle ich dir ein schweinefilet, dass ist so zart und geil, das ist wie im paradies...........*zwinker*...........

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KarimDB402
19.09.2016, 06:10

Danke das werde ich mal probieren :)

0

Mach was du für richtig hälst  lass dich von keinem beeinflussen auch nicht von Religionen und sowas wie Hölle und Himmel ist nur erfunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu Zeiten deiner Propheten aß man kein Schwein weil das Fleisch schnell verdorben ist. Heute wo jeder ein Kühlschrank hat und Schwein wird genau so gereinigt wie jedes andere Tier ist das alles kein Problem mehr. Auch du musst einsehen das so einiges was du glaubst Unsinn ist.

Muslime essen kein Schwein aber trinken Alkohol und Rauchen Zigaretten was wohl tausend mal schlimmer ist als Schwein zu essen.

Viele sind Heuchler so einfach ist das.

Ich glaube nicht das Allah ich sage Gott dich bestrafen wird und dich in die Hölle schickt nur weil du ab und zu Schwein isst. Du tust damit niemandem weh. Und du sagst selber es Schmeckt. Essen ist was ganz normales und dazu gehört auch Schwein. Speck und ein gutes Steak ist was Feines.

Weißt du jetzt sage ich dir etwas als jemand der viele Muslimische Freund früher hatte und ich kenne auch heute noch viele. Alle Muslime reden das man sich an alle Gebote halten hol. Weißt du ich kenne keinen einzigen der sich an alle 5 Säulen hält. Hinzu kommt das viele Rauchen und Alkohol trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KarimDB402
18.09.2016, 18:33

Da hast du absolut recht.
Mein Vater trinkt ab und zu Alkohol aber eben heimlich? Also nicht vor uns seinen Kindern obwohl wir das längst wissen 😂
Aber du hast schon recht

0

das ist eine Frage wo sich die Meinungen stark kreuzen. Religion ist Glauben. Du musst für dich entscheiden an was du glauben möchtest. Manche sagen du kommst in die Hölle, andere wiederum  nicht.. darum ist das eine Frage die man nicht so einfach beantworten kann :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KarimDB402
18.09.2016, 17:28

Aber es ist nur ESSEN.
Ich persönlich glaube nicht das ich deswegen in die Hölle komme weil es eben NUR ein Nahrungsmittel ist.

2

Ich würde mir keine so große Gedanken darüber machen Karim, in die Hölle kommst du dafür bestimmt nicht, genauso wenig, wie jemand ins Paradies kommt und auf ihn dort hunderte Jungfrauen warten - beides Quatsch! Ich habe einen guten Freund, der ist auch Moslem und isst gerne mal einen Schweinshaxn. Weißwurst mit süßem Senf ist übrigens eine meiner Lieblingsspeisen!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KarimDB402
18.09.2016, 17:33

Ja als ich die zum ersten Mal probiert hab....
Der wahnsinn😃

0
Kommentar von KarimDB402
18.09.2016, 17:42

Danke dir

0

da kommt jeder mensch nach dem tode zeitweilig hin, um seine seele von letzten erdenresten zu reinigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probier mal 'n Jägerschnitzel. Danach willst du nie wieder etwas anderes essen. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KarimDB402
18.09.2016, 18:43

Das werde ich 😌

1

Keine Sorgen, es gibt keine Hölle! Und wenn doch: da sind 17 Nicht- Jungfrauen ;-)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KarimDB402
18.09.2016, 17:32

😅😂😂
Wenn dann sind 72 und nicht 17 😂Ironie

1
Kommentar von MuttiSagt
18.09.2016, 18:28

Achja, 72.. Mir war die Zahl nicht mehr geläufig

0
Kommentar von KarimDB402
18.09.2016, 18:34

Egal 😉

0
Kommentar von MuttiSagt
19.09.2016, 07:27

Jedenfalls sind in der Hölle alle, die vorehelichen Sex hatten! Willst du dir den Spaß entgehen lassen!

0

Ich finde es wirklich schlimm, um deine Frage wahrheitsgemäß zu beantworten. Du möchtest dem Islam angehören, dann solltest du seinen Regeln auch folgen. Informiere dich mal darüber, warum man im Islam kein Schweinefleisch essen darf. Ich werde kein Kommentar hierzu beantworten, braucht gar nicht auf meine Aussage eingezugehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KarimDB402
18.09.2016, 19:03

Okay das ist deine Meinung.
Wo ich jetzt ein Problem habe ist dass, wenn ich meine Eltern, bekannte, Tanten oder Onkel frage warum man kein schwein essen darf, bekomme ich IMMER die selbe Antwort:
Entweder ich weis es nicht oder die sind unrein

0
Kommentar von MxrinaFxshion33
18.09.2016, 19:06

Allah hat Dem Propheten damals über Engel mitgeteilt, dass bald eine Überschwemmung folgt und er von jedem Mensch und Tier eine bestimmte Anzahl mit auf eine Art Schiff (Arche) nehmen soll um diese vor der Flut zu retten. So nahm er auch Schweine mit an Bord. Die Fahrt war lang, Menschen und Tiere erledigten ihr Geschäft an Bord und das aßen die Schweine, wodurch uns näher gebracht wird das Schweine unsauber und unrein sind, egal wie gut man das Fleischt kocht. Jetzt weißt du es ungefähr. :)

0

Wenn das deine Entscheidung ist, dann lasse dich davon nicht abbringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung