Frage von KleiineZiickee, 68

Komme ich mit 400€/Monat aus?

Habe mal ne frage.
Ich möchte umziehen und habe eine schöne Wohnung gefunden.
Jetzt stellt sich die Frage ob ich mit dem Einkommen auskommen werde.
Wenn ich alle Kosten wie GEZ Strom Miete etc abziehe habe ich als Single noch 400€ für mich. Reicht das aus?

Antwort
von Stellwerk, 17

Das kommt auf Deine Ansprüche an. Was musst Du von den 400,- noch alles zahlen? Essen, Körperpflege, Kleidung, Hobbykram?

Dreimal die Woche auswärts essen wird dann ein wenig knapp und jede Woche ne Shoppingtour ist wohl auch nicht drin, aber mit 400,- kann man sehr gut auskommen.

Antwort
von Romannovelle, 25

Hallo kleinezicke, 

das sollte für normale Verhältnisse reichen. Vergiss nicht Sachen wie internet, Handy oder zum Beispiel die Rundfunk Gebühr. Als single reichen 300-350€ zum leben. 

Kommentar von KleiineZiickee ,

Habe alles abgezogen.. Rund habe ich 390€ ..

Antwort
von Nordseefan, 18

Das wird schon sehr, sehr knapp. Hast du auch wirlich an ALLE Nebenkosten gedacht? ne Wohnung kostet nicht nur Strom. Hast du auch daran gedacht, das Versicherungen gezahlt werden müssen?

Kommentar von KleiineZiickee ,

An alles :)

Kommentar von Nordseefan ,

Also 400 Euro für Essen und "Fun"? Dann reviediere ich: DAmit kommt man schon gut aus.

Antwort
von MrHilfestellung, 28

Also für mich würds reichen.

Kommentar von KleiineZiickee ,

Habe eigentlich kaum Ausgaben und Mega viel essen tue ich nicht. Aber wenn man mal Kleidung oder so braucht wirds eng

Kommentar von Wiggum34 ,

Und zu Anfang stehen (auch wenn man sich gebrauchte Sachen holt) hohe Ausgaben an. Möbel, Geschirr, Besteck, eine Waschmaschine.

Antwort
von dandy100, 21

Hm, das ist sehr knapp, natürlich geht es, aber bei 100Euro pro Woche , wirst Du Dir nicht viel leisten können. Schwierig wird es vor allem, wenn mal Sonderausgaben dazukommen, wie neue Schuhe kaufen, zum Friseur gehen und all das, was man sonst so ab und zu braucht. Dafür wirst Du Dir nichts zurücklegen können und wenn dann einmal im Jahr die Nebenkosten und Heizungsabrechnung kommt, wird es zu knapp.  Ich würde das nicht machen, das ist bedrohlich nah am Existenzminimum

Antwort
von vogerlsalat, 30

Da musst du schon sehr sparsam sein und kaputt gehen darf auch nichts. Vergiss auch nicht die Kosten für Auto, Versicherungen, Öffi Karte, Waschmittel, usw.

Antwort
von kenibora, 11

Heizung und Warm- und Kaltwasser auch berücksichtigt? Aber Du hast doch einen Freund....bezahlt der nichts?

Antwort
von Wiggum34, 20

Reicht aus für was? Essen, Klamotten, Auto (oder Monatskarte Nahverkehr), Versicherungen, Telefon?

Grobe Daumenregel: für die Warmmiete nicht mehr als 1/3 vom Einkommen.

Kommentar von KleiineZiickee ,

Auto habe ich nicht ..
Drei Monats KM nicht: es sei denn mein BAB Antrag wird genehmigt

Kommentar von Wiggum34 ,
Drei Monats KM nicht:

Was willst du damit aussagen?

Antwort
von johnice, 5

Wenn du keine hohen Ansprüche hast, wirst du damit auskommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten