Frage von lauralolx3, 47

komme ich besser damit klar wenn ich weiß dass er mich nicht mag?

hallo ihr lieben:) ich stehe schon seit fast einem Jahr auf einen Jungen und davor waren wir einfach sehr gut befreundet.. aber dann hat sein bester Freund mir gesagt,dass wir zueinander passen würden. also nicht, dass ich ihn nur deshalb mag, aber das hat mir schon sehr viel Hoffnung gegeben :D naja wir waren wie gesagt sehr gut befreundet, haben fast täglich geschrieben und mindestens einmal pro Woche miteinander telefoniert , aber seit ich so unsicher bin schreiben wir weniger und telefonieren eigentlich gar nicht mehr. auch antwortet er zu Nachrichten immer kurz, aber bleibt höflich mit einem Emoji. ich weiß dass er nicht so nett ist wie er immer scheint(ich hab mich mit seinem besten Freund auch darüber unterhalten) .. wir schicken uns lediglich lustige Videos und Bilder per Instagram, aber wenn wir uns in Person treffen reden wir Eigtl recht viel. auch kam er letztens bei der Weihnachtsfeier zu mir und redete mit mir anstatt mit seinen Freunden zu spielen. ich weiß , dass heißt noch nichts, aber seine Geschwister fragen mich immer ob ich auf ihn stehe und seine kleine Schwester sagt immer dass wir zusammen kommen sollen

jetzt hätte ich zwei Fragen: erstens will ich wieder was mit ihm machen, aber da er weit weg wohnt klappt das nicht so gut und ich weiß auch nicht ob es merkwürdig kommt?

zweitens: meint ihr ich soll ihm meine Gefühle sagen? ich hab Angst, dass unsere Freundschaft so auseinander gerät.. Aber auch weiß ich dass wenn ich weiß dass er nichts für mich empfindet, dass ich dann nicht mehr so viel darüber nachdenke, ob er mich mag.. oder?

Antwort
von lynnis, 12

Hallo

Frag ihn, ob ihr euch treffen könnt.      Wenn ihr euch seht, warte auf einen günstigen Moment und dann sag ihm, dass du auf ihn stehst. Bestimmt wird er dann erst mal auf abstand gehen, aber lass dich davon nicht irritieren! 

Hoffe könnte dir helfen und viel Glück!!!!!!!!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community