Frage von Sharugan4127, 46

Kommasetzung Richtig gesetzt 11?

Hab ich die Kommas im folgenden Satz richtig angewendet ? ''Aufgrund unseres Telefonats am 7. Dezember 2015 möchte ich mich gerne schriftlich um eine Lehrstelle als Laborant Fachrichtung Chemie EFZ, bewerben, die im August 2016 beginnen wird.''

Schnelle Antworten werden mit Ausszeichnung belohnt.

MfG

Expertenantwort
von Welling, Community-Experte für deutsch, 25

Aufgrund unseres Telefonats am 07. Dezember 2015 bewerbe ich mich zum 01. August 2016 um einen Ausbildungsplatz als Laborant, Fachrichtung Chemie EFZ. ((Das "schriftlich" sollte entfallen, das sieht der Empfänger doch. Außerdem ist das "möchte ich mich bewerben" ungut, weil du dich doch tatsächlich bewirbst.))

Expertenantwort
von LolleFee, Community-Experte für deutsch, 28

Nah an Deinem Text, aber in meinen Augen besser:

Nach unserem Telefonat am 7. Dezember 2015 möchte ich mich nun gerne um die Ausbildung als Laborant der Fachrichtung Chemie EFZ bewerben, die im August 2016 beginnt.

Die Lehrstelle "beginnt" nicht. Dass Du Dich schriftlich bewirbst, sieht der Adressat.

Antwort
von BOZZZZ, 46

Ich würde es so schreiben:
Aufgrund unseres Telefonats am 7. Dezember 2015 möchte ich mich gerne schriftlich um eine Lehrstelle als Laborant Fachrichtung Chemie EFZ, die im August 2016 beginnen wird, bewerben.

Kommentar von Sharugan4127 ,

Danke dir gefällt mir auch aber wäre meine Version auch korrekt ?

MfG

Kommentar von SchlaflosIn ,

Genau richtig. Wenn du deine Satzstellung behalten willst, muss das Komma vor "bewerben" weg. 

Kommentar von BOZZZZ ,

Ich stimme SchlaflosIn zu, das Komma vor Bewerbung war in deiner Version überflüssig, ansonsten hat's aber gestimmt :)

Kommentar von BOZZZZ ,

*bewerben

Kommentar von SchlaflosIn ,

Das Komma vor bewerben macht dann Sinn, wenn du "Fachrichtung XY" abtrennen willst. Dann braucht es aber 2.

Antwort
von Halbschwarz, 29

Aufgrund unseres Telefonats am 7. Dezember 2015, möchte ich mich gerne schriftlich um eine Lehrstelle als Laborant, Fachrichtung Chemie EFZ, bewerben, die im August 2016 beginnen wird.

Kommentar von LolleFee ,

Das Komma nach 2015 muss weg.

Kommentar von SchlaflosIn ,

Das Komma nach 2015 ist falsch, das andere vor der Fachrichtung ist ne gute Idee. 

Kommentar von Halbschwarz ,

Das Komma scheint mir dort korrekterweise gesetzt werden zu müssen, wenn es auch den ästhetischen Gesamteindruck nicht unbedingt verbessert.

Kommentar von SchlaflosIn ,

Aufgrund ist eine Präposition (aufgrund des Wetters gehe ich nicht raus. Wegen des Wetters bleibe ich zuhause.) Wenn man da etwas abtrennen wollte, bräuchte es ein Verb (Weil wir am XY Tag telefoniert haben, möchte ich mich bewerben).

Zugegebenermaßen "klingt" das Komma nach aufgrund in den Ohren vieler Leute gut. Ist wahrscheinlich nach der nächsten Reform auch erlaubt. :-)

Kommentar von Halbschwarz ,

Dann beuge ich mich der besseren Begründung und entschuldige mich für meine voreilige Antwort.

Antwort
von dieLuka, 14

Unabhängig von der Kommasetzung ist das ein Bandwurmsatz.

vielen dank für das Telefongesprach am 7.Dezember 2015. Wie besprochen übersende ich Ihnen hiermit meine schriftliche Bewerbung (zum x.x.xxxx) für die Lehrstelle als....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten