Frage von Turkkani, 128

Komm ich jetzt ins Gefängnis?!'mmb?

Hallo leute, ich wohne in Nordrhein-Westfalen und habe mit meinen jungs etwas "rumgesprüht" mit ner spray dose. Die polizei wird uns auf die schliche kommen aber was bedeutet das für mich? Ich habe nur eine säule angesprayt wo man immer diese werbung hintut. Komm ich in den knast oder wäre ich dann auf bewährung?

Antwort
von Bowyie28, 30

Nein, eher eine Geldstrafe und die Kosten für die Säuberungsaktionen müsstest du dann sicherlich bezahlen. Bist du vorbestraft? Und wie alt?

Kommentar von Turkkani ,

Hatte davor noch nie was mit der politei zutun, bin 16

Kommentar von Bowyie28 ,

Entweder Sozialstunden oder eine kleine Geldstrafe dürften dich dann erwarten.

Antwort
von decembar, 68

Wenn du nicht vorbestraft bist, dann wirst du höchstwahrscheinlinch mit einem blauen Auge davon kommen. Keine Angst. Tue so was aber nie wieder.

Kommentar von Turkkani ,

Danke. Dss beruhigt

Antwort
von peterobm, 48

Minderjährig, das wird auf Sozialstunden und die Reinigungskosten hinausgehen.

Antwort
von TheAllisons, 69

Du musst auf alle Fälle die Reinigung und Entfernung deiner  Kunst bezahlen, das wird einiges kosten. Aber ins Gefängnis wirst du nicht kommen

Antwort
von ANDKNO, 49

1. Diese säule hat einen Namen 2. Du wirst wahrscheinlich eine Geldstrafe bekommen und die reinigungskosten tragen. Ich habe noch nie gehört das man für so was in den bau geht

Antwort
von Deichgoettin, 9

Komm ich jetzt ins Gefängnis?!'

Das wäre doch mal ne Maßnahme......

Nein. Kommst Du nicht.

Expertenantwort
von Dommie1306, Community-Experte für Polizei, 20

Hallo,

ich geh mal davon aus, dass du noch minderjährig bist.

Das Jugendstrafrecht sieht eine Gefängnisstrafe erst bei Kapitaldelikte vor, nicht bei "einfachen" Sachbeschädigungen.

Du wirst zu einigen Sozialstunden verurteilt werden, schätze mal, je nach Schaden ~60-80 Stunden.

Des Weiteren wird dir die Reinigung in Rechnung gestellt, das kostet, je nach Aufwand ein paar hundert bis tausend Euro (kommt halt z.B. drauf an, ob "nur" die Werbeplakate "verschönert" wurden, oder auch die Säule etc....)

Also, Kurzversion: Nein kein Gefängnis, aber es sollte bei einer einmaligen Aktion bleiben, beim nächsten mal droht möglicherweise eine Geldstrafe bzw. Jugendarrest....

Antwort
von tactless, 30

Warum macht man überhaupt den Kram wenn man sich dann hinterher in die Hose macht? Sind doch Dinge die man vorher weiß. 

Wie dem auch sie, wie kommt man denn dabei auf Gefängnis? Bei einer Verurteilung würde nicht einmal eine Bewährungsstrafe draus entstehen. 

Bei Jugendlichen sind Sozialstunden immer am wahrscheinlichsten. 

Antwort
von atzef, 50

Nein. Ins Gefängnis kämest du als Ersttäter nicht. Andererseits musst du den entstanndenen Schaden des Eigentümers ersetzen. Das dürften ein paar tausend Euro sein.

Antwort
von Peppi26, 37

Du bekommst maximal sozialstunden! Wenn über haupt!

Kommentar von DrStrosmajer ,

...plus die Rechnung für die Sachbeschädigung.

Antwort
von Wuestenamazone, 5

Je nachdem wie alt du bist bekommst du Sozialstunden oder Jugendarrest. Kommt aufs Alter an. Warum machst du das und hinter her ist die Hose voll. Vorher überlegen

Antwort
von cruscher, 37

Wenn ihr das erste mal erwischt werdet zahlt IHR die Reinigung. 

Antwort
von jimpo, 29

Du hast fremdes Eigentum besprüht und fragst auch noch, ob Du ins Gefängnis kommst? Ein gutes Strafmaß für solche Schmiererein wäre, daß Ihr es mit der Zunge säubern müßtest. Dann würde Euch so Idee nicht mehr einfallen.

Antwort
von Snake34, 26

Knast beim ersten Verstoss sicher nicht. Lass den Mist bleiben. Du zerstörst und versaust das Eigentum anderer Leute. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community