Frage von pengatze, 35

Komm ich irgendwie aus einen 2jahres Vertrag wieder raus?

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Internet, 3

Ein Sonderkündigungsrecht besteht nur bei Umzug ins Ausland (mit Meldebestätigung der ausländischen Behörde) und Tod des Vertragsinhabers (mit Einsenden einer Kopie der Sterbeurkunde). 

Antwort
von LeroyJenkins87, 23

Wenn die 2 Jahre um sind, ja.

Wenn der Vertrag von beiden Seiten noch erfüllt wird, dann eher nicht. Je nachdem was es für ein Vertrag ist und wie deine Situation aussieht kann es aber sein, dass es Sonderkündigungsgründe gibt.

Antwort
von Johnbobs, 8

Dazu bräuchte man weitere Informationen.
Um welchen Vertrag handelt es sich?
Wie lange ist die Restlaufzeit?
Welchen vorzeitigen Kündigungsgrund hast du?

Unter bestimmten Voraussetzungen kann man vor Ablauf der Vertragslaufzeit kündigen, dies nennt sich dann Sonderkündigung.

Ist die Widerrufsfrist noch nicht vorbei, kannst du ohne Angaben von Gründen kündigen.

Antwort
von Lemo1991, 6

Lies dir die AGB und das Widerrufsrecht durch und schicke deinen Widerruf schriftlich per Einschreiben. Du kannst nach der Widerrufsfrist kaum noch aus dem Vertrag rauskommen, es gibt ja beidseitig Pflichten und die Erfüllung des Vertrags ist eine davon.

Antwort
von DarkNightmare, 20

Hi,

zweiwöchiges Widerrufsrecht schon vorbei?

Angelegenheit mal mit dem Provider besprochen? 

Ansonsten wohl spätestens drei Monate vor Vertragende kündigen und dann solltest du den Vertrag rechtzeitig wieder los sein. 

Andere Alternativen sehe ich da nicht.

Gruß 

Kommentar von pengatze ,

Ja wir waren innerhalb des Widerrufsrecht im laden und der Vertrag konnte nicht rückgängig gemacht werden weil er im laden abgeschlossen wurde

Kommentar von DarkNightmare ,

Hi, 

was ist das für ein Vertrag? Steht dazu keine Klausel in den AGBs des Vertrages?

Klingt für mich ehr ungewöhnlich, dass man kein Widerrufsrecht hat.

Gruß 

Kommentar von pengatze ,

Das ist ein lte Vertrag mit festnetz da wir keine dsl Leitungen in unserem Dorf haben der Verkäufer verschwieg uns aber das der lte Vertrag begrenztes Datenvolumen hat und da wollte ich zurücktreten haben sie aber nicht gemacht weil es angeblich kein Grund dafür gab

Antwort
von duckman, 8

Nach den 2 Jahren ... und denke an das rechtzeitig fristgerechte Kündigen... oft verlängern sich Verträge nämlich dann automatisch um 2 weitere Jahre ;-)

Antwort
von AntwortMarkus, 18

Ja durch Ableben. Oder nach 24 Monaten.

Antwort
von Marcel89GE, 19

Nicht so viele Informationen auf einmal!

Kommentar von AntwortMarkus ,

Bis man sich das alles durchgelesen hat, sind die 24 Monate rum 😂

Kommentar von pengatze ,

anscheinend reichen nur für dich die Information nicht 😂

Kommentar von AntwortMarkus ,

Nun weißt du Bescheid.  Stirbst du während der Laufzeit dann bist du aus dem Vertrag. 

Kommentar von Marcel89GE ,

Anscheinend ist dir nicht bewusst, dass "Vertrag" nicht gleich Vertrag ist. Und dass es zwecks "wieder raus kommen" oft einen erheblichen Unterschied macht, um was es sich handelt. Es gibt gesetzliche Sonderkündigungsrechte, Widerrufsrechte etc. etc. wenn du nicht geschäftsfähig bist ist der Vertrag unwirksam und und und.

Soll man dir jetzt eine Enzyklopädie über jeden möglichen Vertrag verschriftlichen ?

Kommentar von pengatze ,

ohja du nu wieder

Antwort
von DietmarDreist, 15

Fristgerecht kündigen, ja... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten