Frage von DaBozZ, 18

Komisches Ziehen während des Kauens?

Hallo!

Seit ca. zwei Jahren habe ich immer mal wieder beim Essen/Kauen ein komisches Ziehen links im Unterkiefer in Höhe der Backenzähne. Wenn ich nichts kaue, zieht es auch nicht mehr. Auch habe ich festgestellt, dass dort etwas angeschwollen ist, wenn ich von außen an meinen Hals/Unterkiefer fasse.

Es fühlt sich an, als ob ein Muskel verspannt wäre oder so. Schwer zu erklären.

Was könnte das sein?

Antwort
von Deichgoettin, 9

An Deiner Stelle wäre ich schon längst beim Zahnarzt gewesen.

Kommentar von DaBozZ ,

War ich doch erst

Kommentar von DaBozZ ,

Ich muss dazu sagen, dass ich denke, dass es die Lymphknoten sind. Also zumindest sind es die, die angeschwollen sind.

Kommentar von Deichgoettin ,

Das hast Du nicht beschrieben. Was hat denn Dein ZA dazu gemeint? Und warst Du dann zur Abklärung bei Deinem Hausarzt?
Falls wirklich ein Lymphknoten angeschwollen ist, dafür keine Ursache - nach sämtlichen Untersuchungen - zu finden ist, dann wirst Du Dir deswegen auch keine Sorgen machen müssen. Bei manchen Menschen lassen sich die Lymphknoten sehr leicht ertasten.
Mehr kann ich Dir leider auch nicht dazu sagen.

Kommentar von DaBozZ ,

Also ich hatte da in der Nähe an einem Zahn vor kurzem eine Wurzelbehandlung. Ich habe es heute meinem ZA erzählt und er hat dort abgetastet aber nichts dazu gemeint. Heute ist die Schwellung zurück und der komische Schmerz, der kommt wenn ich was esse auch.

Kommentar von Deichgoettin ,

Und der Zahnarzt hat keine Röntgenaufnahme von dem Zahn gemacht? Komisch! Denn das könnte der Übeltäter sein. Das kann man aber nur anhand einer Röntgenaufnahme beurteilen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community