Komisches Verhalten von meinem Kumpel nachdem ich ihm gesagt hab, dass ich mehr als freundschaftliche Gefühle für Ihn hab. Habt Ihr einen Rat?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Vielleicht musste er die Sache erst verarbeiten. Vielleicht musste er sich erst klar machen, ob er wirklich keine Gefühle für dich hat. Ich weiß es nicht. Vielleicht musste erst lernen mit der Situation umzugehen. ich weiß es nicht. Warte einfach ein paar Tage ab und warte wie er sich weiter verhält.

Wenn er wieder und wieder einen Streit anfängt, dann würde ich die Sache persönlich klären oder du musst dir einen neuen besten Freund suchen. Ich weiß, wie schwer, das ist. Ich habe meinen dadurch verloren, aber inzwischen sind wir wieder "Freunde".

Und wenn er dich nicht will, dann hat er eben pech. Den ich glaube, dass er dich dann ganz einfach auch nicht verdient hat.

Warte einfach ein wenig ab und schau wie die Sache weiter läuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde jetzt einfach mal abwarten und die Freundschaft wie gewohnt weiterführen. Wenn was mehr wäre, kommt dies von alleine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Worum genau ging es in dem Streit? Das ist ein wichtiger Punkt. Lass ihm erstmal Zeit die Info zu verarbeiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von steffifinchen
29.08.2016, 13:38

Lauter Kleinigkeiten es hat sich dann immer mehr hoch gepusht 

0

er tut so als sei nichts gewesen

Ist das nicht, was du eigentlich willst, dass es ohne Komplikationen einfach weiter mit der Freundschaft geht?
Lass es gut sein und auf sich beruhen...man muss nicht alles auf biegen und brechen ausdiskutieren.
Sieh in weiter wie ein Freund und macht so weiter, wie bisher (vor deinem Geständnis).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rat: Red' mit ihm.

Mehr gibt's nicht zu sagen. ^^

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach. 

LG Willibergi 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von steffifinchen
29.08.2016, 13:53

Er blockt ab wenn ich versuche mit Ihm darüber zu reden.

Sein Satz geht mir nur nicht mehr aus dem Kopf.

0

Freundschaften zwischen Männern und Frauen geraten schnell mal ins wanken, wenn von einer Seite doch tiefere Gefühle aufkeimen...

Darum funktionieren solche Konstellationen nur wirklich gut, wenn jemand oder beide Homosexuell ist /sind...

Outet jemand die Gefühle für den Anderen werden weitere Treffen von Unsicherheit begleitet...man ist nicht mehr so unbeschwert und gelassen im Umgang mit dem Gegenüber, weil man ja keine falschen Signale ausstrahlen möchte... 

Auch für denjenigen der Gefühle entwickelte ist es schwierig, denn er muss mit angucken wie sich der Freund/in verliebt und begleitet dann das Ganze hautnah...also ich möchte das nicht mit ansehen müssen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Wichtigste wird wie immer ausgelassen. Worum ging es in dem Streit und wer  hat angefangen und warum?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von steffifinchen
29.08.2016, 13:49

Um Kleinigkeiten er hat angefangen damit und es hat sich hochgeschaukelt 

0

Dein Bekenntnis war wohl ein "Freundschafts"-Killer. Dumm gelaufen; und ich glaube nicht, dass die alte Situation wiederherzustellen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung