Frage von Schyrjajew, 61

Komisches Quitschgeräusch bei lngsamer Fahrt, an was liegt es?

Bei meinem Opel Corsa C 1.2 JG 2000 ertönt bei langsamer Fahrt (bis 20kmh) oft ein Quitschgeräusch. Es hört sich so an wie eine Schraube locker wäre oder win sich immer wiederholendes Quitschgeräusch. Es erklingt ausschliesslich bis Tempo 20 und dann ist es komplett weg. Auch die Räder sind wunderbar angezogen und der Reifendruck stimmt. Es tritt nicht immer auf und spielt auch keine Rolle wie lange ich fahre...

An was könnte das liegen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Spezialwidde, 59

Quelle1: Die Gummipuffer am Domlager der hinteren Stoßdämpfer knarzen va wenns kälter wird. Abhilfe schafft Einnebeln mit Silikonspray.

Quelle2: Das Handbremsseil ist schwergängig, dann schleifen die hinteren Bremsen. Auch das quietscht mitunter.

Quelle3: Radlager

Antwort
von Kleckerfrau, 57

Lass doch mal die Werkstatt nachsehen. Vielleicht was am Fahrwerk

Antwort
von blackhawk2014, 61

Vielleicht der Keilriehmen?

Kommentar von Spezialwidde ,

Der C hat keinen Keilriemen

Kommentar von blackhawk2014 ,

Sicher? Hatte selbst nen C und bin mir recht sicher, das der einen hatte

Kommentar von Spezialwidde ,

Der hat einen Flachrippenriemen mit automatischer Nachspannung. Und wenn da was quietscht dann bei jedem Tempo!

Kommentar von Spezialwidde ,

Das B-Modell ohne Klimaanlage  hatte noch einen Keilriemen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community