Frage von markus1987, 22

Komisches pochen im rechten ohr?

Mir ist aufgefallen, dass ich seit kurzem ein pochen im rechten ohr habe. So als wäre druck drauf und würde ploppen. Erst war es beim laufen und eben auch in net Bücherei. Was könnte das sein? Es ist nur im rechten ohr. Lässt dich mit einem Tick tack einer uhr vergleichen

Antwort
von AnReRa, 9

Bist du (leicht) erkältet ?

Dann ist u.U. die Eustachi-Röhre https://de.wikipedia.org/wiki/Eustachi-R%C3%B6hre (Verbindung zwischen Innenohr und Rachenraum ) zu geschwollen. Dann klappt der Druckausgleich im Innenohr nicht. Durch die Bewegung (z.B. beim Schlucken) kommt es dann immer mal wieder zu einem kurzen Öffnen der Röhre.

Wenn das schlimmer wird bzw. ein dauerhaftes Druckgefühl auftritt, dann ab zum (Ohren)arzt. Das könnte sich auch zur Mittelohrentzündung mausern ...


Antwort
von Mariusraupach, 10

Du hast wahrscheinlich so Flüssigkeit hinterm Trommelfell weil die Belüftung nicht ganz passt (hast du eventuell schnupfen? Weil da hab ich des dann hin und wieder mal) und das was du pochen hörst ist wahrscheinlich dein Herz

Falls du dir nicht sicher bist geh aber lieber mal zum Arzt

Antwort
von Tamtamy, 8

Lies mal hier, das ist ganz gut zur Orientierung:

http://www.praxisvita.de/geraeusche-im-ohr-wann-ist-es-kein-tinnitus

Antwort
von MiguelX, 5

Ich halte mir immer die Nase zu und puste in die Nase, wenn ich so etwas verspüre..meistens hilft das, vielleicht ja bei Dir auch. Gewissheit kann Dir auf jeden Fall der Ohrenarzt bringen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten