Komisches Kratzen im Hals - Mandeln oder Erkältung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Iß mal einen Löffel Honig, etwas Kamillen- oder Salbeitee, viel schlafen.Das WE steht vor der Tür, das sollte ausreichen.

So ein kleiner Erkältungsanflug ist nicht schlimm, wer denkt denn da gleich an eine Mandel-OP, wie kommst du nur auf sowas?

Geht es dir am Montag schlechter, mit Kopf-und Gliederschmerzen, Schluckbeschwerden, dann geh zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robin1102
01.09.2016, 23:13

Naja, ich weiß es nicht mehr genau. Aber nach einer Untersuchung nach einer Ohren-OP wurden irgendwie die Mandeln erwähnt oder irgendwelche Knoten - Lymphknoten? - die man evtl. operieren muss. Ob sich eine nötige Operation so bemerkbar macht, hätte ich jetzt gedacht. Aber eigentlich kann ich das Gespräch zu fast 0% rekonstruieren...

0

Gegen Halsschmerzen sollen ja ganz gut kalte Speisen wie zb Eis ganz gut tun. Oder eben kalte Getränke. Was angeblich auch hilft ist Kamillentee oder mit etwas Salzwasser gurgeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also gelber schleim ist nicht so schlimm wie grüner also es ist einfach nur ne kleine Erkältung trink am besten Tee 

gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robin1102
01.09.2016, 22:54

Danke! Naja, es fühlt sich oft nach Schleim an, oft ist der Großteil aber nur Spucke mit etwas Schleim vermischt...Aber so richtig grün ist der Schleim nicht.

0