Frage von taniavenue, 65

Komisches Gefühl/keine Panikattacken?

Manchmal(im Moment häufiger) passiert es, dass ich im Bett liege und von einer Sekunde auf die andere wird mir schlecht, mein Puls fängt an zu rasen und ich habe das Gefühl, dass ich gleich hyperventiliere und mir schwarz vor Augen wird! Ich mach mir langsam etwas sorgen deswegen und wollte einfach mal fragen ob jemand vll so etwas kennt oder so. Ich habe am Anfang gedacht, dass es Panikattacke sind, die ich häufiger habe, aber die fühlen sich bei mir immer ganz anders an. Was KÖNNTE das sein? Oder woran könnte es liegen? Ich will keine Diagnose oder so. Einfach nur eure "Ideen". Solche Sprüche wie, geh zum Arzt!", Brauch ich nicht, weil ich das aus persönlichen Gründen nicht kann.
Ich bedanke mich jetzt schon einmal für jede HILFREICHE Antwort
Taniavenue

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Casual1948, 39

Eine ähnliche Frage habe ich auch heute gestellt. Eine kleine Frage habe ich noch: Kannst du dich währendessen bewegen. Und wie alt bist du?

Kommentar von taniavenue ,

Ja kann ich aber dann wird das noch schlimmer
Ich bin 14

Kommentar von Casual1948 ,

Dann ist es höchstwahrscheinlich der Kreislauf. Wenn es noch öfters auftritt, am besten zum Arzt. Viel Glück dir!😊

Antwort
von coconutkiss94, 34

Ich leide auch an Panikattacken und die können immer verschieden ausfallen. Mal leicht mal heftig und die symptomatik kann manchmal verschieden ausfallen. Mal hab ich herzrasen, atemprobleme und fühle mich wie benommen und machmal nur herzrasen und mir wird dann fast schwarz vor Augen. Sprich das mal mit deinem Hausarzt ab und mach evtl. einen EKG und wenn es geht gleich einen belastungs und langzeit EKg machen um Herzkrankheiten ganz ausschließen zu können.. ☺

Kommentar von taniavenue ,

Ich hab oben beschrieben, dass ich aus persönlichen Gründen nicht zum Arzt kann, trotzdem danke für deine Antwort

Kommentar von sexy1111 ,

Du brauchst deine Panikattacken! 

Antwort
von Pyrut, 41

Also habe dass gleiche wie du ab und zu... ist eine klassische Panikattacke...

Kommentar von taniavenue ,

Ich habe regelmäßig Panikattacken und weiß wie sich das anfühlt aber das was ich in meiner Frage beschrieben habe passt ganz und gar nicht dazu

Kommentar von Pyrut ,

Doch... Übelkeit, Herzrasen vor allem...

Antwort
von sexy1111, 12

Du benötigst deine Panikattacken wie ein Fisch das Wasser. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community