Frage von Ladyredxx, 25

komisches Gefühl, sobald jemand klammert..ist das normal?

Hey Leute.. Ich habe eine Frage und zwar: Immer wenn mir eine Person zu anhänglich wird bspw. klammert bekomme ich ein richtig komisches Gefühl und will sofort flüchten...das heißt ich halte mich vor dieser Person fern und will auch nichts mit ihr unternehmen. Also kurz gesagt ich verlier das Interesse und würde sie gerne liegen lassen.. Bin ich die einzige die so Gefühle hat? kann mir jemand erklären wieso das so ist... :( help

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Phantom15, 4

Gerade bei frisch verliebten besteht die Gefahr das sich entweder beide erdrücken oder einer den anderen. Bei Freundschaften kann das auch passieren. Wie auch immer, es ist nicht angenehm, so sehr in Anspruch genommen zu werden. Man hat das Gefühl das der andere sein Leben von einem abhängig macht. Dadurch verliert man natürlich irgendwie das Interesse, weil betreffende Person den Eindruck macht nichts ohne die andere Person auf die Reihe zu kriegen. ..

Antwort
von novaStriker, 19

wenn jemand klammert hat man halt angst diese person für (indem fall ) ihr leben zuverlieren du bedeutest der person einfach viel zu viel und es wird nicht leicht sowas los zuwerden .....zb meine ex klammert immer noch nach 2 monaten und selbst wenn ich ihre nr lösche blocke genauso wie auf fb sie erreicht mich immer wieder klammern kann ganz gefährlich sein wie man sowas ambesten loswerden kann kp aber man kann die person einfach anfangen zu ignorieren oder ihr einfach sagen dass du kein kontakt haben willst weil sie zu anhänglich ist selbst wenn sie rumheult einfach stark bleiben und keine gnade zeigen 

Antwort
von Musch23, 15

Immer wenn mir eine Person zu anhänglich wird bspw. klammert 

was genau meinst du damit?

Kommentar von novaStriker ,

wenn die person dir am ars*h klebt besser?

Kommentar von Musch23 ,

Versuch doch mal der Person zu sagen, dass dir das zu viel wird.

Vielleicht fühlst du dich dann besser

Kommentar von Ladyredxx ,

ja so Besitzergreifend werden.. immer mit einem etwas machen wollen und immer zusammen sein.. so irgendwie

Kommentar von novaStriker ,

gleich gegen angehen dass das so nicht geht einfach mal direkt sein egal ob man die person verletzt is oder nicht ich meine einer muss ihr ja mal zeigen dass es so nich richtig ist wenn sie dass ganze lebenlang soweiter macht kann dass zu einer psyche werden und fängt sich an zu ritzen bspw oder schlimmer -.- diese probleme kenne ich als "therapeut" ich such mir komischer weise immer die ritz fälle raus und versuch die zu helfen was ich 95% der fälle klappt 

Kommentar von Musch23 ,

Behalte einfach im Hinterkopf, dass du ein Recht auf deine Freiheiten hast und das auch kommunizieren kannst.

Antwort
von Virginia47, 2

Klammern bedeutet den Anderen einengen. Ihm seine Bewegungsfreiheit nehmen. Und das macht selbstverständlich Angst.

Dein Davonlaufen ist also nicht unbegründet. Und ich kenne viel, wenn nicht gar die meisten, denen es auch so geht.

Antwort
von DjangoFrauchen, 17

Durch das Klammern fühlt man sich stark eingeschränkt, man hat das Gefühl, nicht mehr richtig atmen zu können. Ich kann sowas auch nicht ab...

Antwort
von loema, 3

Das ist normal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten