Komisches Gefühl im Bein, wenn ich Zigaretten Rauch einatme?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo!

 kennt das vielleicht jemand und war schon beim Arzt ?

Da sind Berichte sinnlos. Zu groß ist die individuelle Bandbreite was Risiken und Diagnosen betrifft.

Rauchen verengt die Gefäße, kann manchmal zum nicht ungefährlichen Raucherbein führen.

Bei Deiner Menge ist das Risiko gering. Dennoch würde ich mich mal beim Arzt checken lassen - schon damit die Angst geht. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, erstmal freut mich das, dass du nicht mehr rauchst! Ich bin kein Arzt, dementsprechend kann ich dir nicht sagen, was du hast und ich hab sowas, wie du auch nie erlebt. Ich vermute, dass du eventuell eine Durchblutungsstörung hast, ich würde aber nicht sagen, dass es vom Rauchen kommt, da du nunmal nicht viel geraucht hast. Die Ursachen für Durchblutungsstörungen sind mir durchaus bekannt: In vielen Fällen sind Raucher und Diabetiker davon betroffen, aber auch Menschen, die einen hohen Bluthochdruck aufweisen oder erhöte Cholesterinwerde haben.

Aber nicht nur eine Durchblutungsstörung, kann die Ursache sein, sondern kann es auch von der Bandscheibe kommen.
Wenn das nicht von selbst weggeht, mal in der Ambulanz einen Ultraschall
machen lassen. Wenn der Innenmuskel betroffen ist, kann das Leistenband
einen Schaden haben. Geh am Besten zu deinem Hausarzt und erläutere ihm deine Beschwerden und er wird wissen, was zutun ist, ich hoffe nur, dass du keine Paranoia hast. :D

Gute Besserung. :3










Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?