Frage von blauWale, 85

Komisches Gefühl beim Umarmen?

Guten Morgen, ich bin w16 und kann nächste Woche meine letzten Schultage auf meiner bald Ex-Schule besuchen. Im Vorhinein ich bin nicht jemand, die die ganze Welt umarmt und auch keine Person, die keinen oder die keine Jungs umarmt. Aufjedenfall saßen ein Mitschüler (Nebenklasse) und ich auf dem Tisch im Klassenraum. Er hat so 'brüderlich' sein Arm um meine Schulter gelegt und meinte 'Ich brauche Zuneigung'. Dann habe ich meine Arme um seinen Hals geschlugen. Aber i.wie war da ein richtig komisches Gefühl. Ein Gefühl, das ich nicht mal bei meinen Ex-Freund gespürt hatte. Es war i.wie so als ob ich ihn 10Jahre später sehe und ihn umarmt habe als Freundin. Nein, ich bin nicht verliebt ihn in. Er ist eigentlich ganz normal und sind halt Freunde. Bin ich die einzige die so ein Gefühl erlebt habe? Wenn ja, wäre es sehr komisch oder? Woran könnte es liegen?

Antwort
von maikaefer77, 46

Klingt als ob ihr euch einfach echt gut versteht, auf einer Wellenlänge seid, und du dich ihm irgendwie nah fühlst. So wie einem Bruder, für den man ja oft auch eine besondere Zuneigung empfindet. Dazu passt auch das Gefühl, dass ihr euch schon ewig kennen könntet.

Antwort
von Savix, 25

Hallo blauWale,

dieses Gefühl ist völlig normal, da brauchst du dir keine Sorgen machen. Du bist es nicht gewöhnt Menschen so nahe zu treten, von daher wahrscheinlich etwas unsicher.

Alles eine Frage der Gewohnheit. :)

LG, Savix

Expertenantwort
von loveflowersyeah, Community-Experte für Schule, 21

Hi,

ich persönlich hatte so ein Gefühl noch nie als ich einen Jungen umarmt habe. Allerdings habe ich meine Arme auch nicht um den Hals geschlungen, sondern ganz normal umarmt. 

Warum du dieses Gefühl hattest? Keine Ahnung. Ich weiß nicht wie genau du dich gefühlt hast, wie soll ich da den Grund wissen? ;) "Komisch" ist nicht sehr präzise. Hattest du ein Stechen im Bauch? Warst du auf einmal (überschwinglich) glücklich? Versuche das Gefühl besser zu beschreiben, dann können wir dir auch wirklich versuchen zu helfen.

Lg Lfy

Antwort
von Centario, 32

Soetwas jeder erleben wenn die besonderen Voraussetzungen gegeben sind. Hängt auch noch ganz von der momentanen Stimmung ab. Wenn du das heute machen würdest, wurde sich das Gefühl wahrscheinlich nicht wiederholen. Ist also mal eine Ausnahmesituation.


Antwort
von Vaniz, 20

Also dieses Gefühl hatte ich schonmal bei meinem Ex, ich hab mich aber unsicher gefühlt, ich wollte das irgendwie nicht, denn es war mein erster Freund. Wir waren aber nur 3 Monate zusammen, als ob ich gespürt habe, das er mir nicht gut tut und mich nur verarscht. Jetzt hab ich meinen zweiten Freund mit dem ich nun 1 1/2 Jahre zusammen bin und bei ihm bin ich Glücklich und es kribbelt nur noch im Bauch :p
Dieses Gefühl kann also vieles ausdrücken, es kommt darauf an wie du dich fühlst in seiner Nähe :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community