Frage von Ladieee, 14

Komisches Druckgefühl im Kopf?

Hallo meine Lieben,

Ich weib 20 Jahre jung, habe des öfteren Kopfschmerzen ( Migräne vererbt bekommen ).

Gestern gegen Abend hatte ich aber urplötzlich ein komisches Druckgefühl im Kopf das ich so zuvor noch nie hatte , es lässt sich auch schwer beschreiben... als würde der Schädel platzen. Es tut nicht weh aber ist eben total unangenehm und Ansgteinflösend.

10 Minuten später wurde es so schlimm das ich vor Druck fast weinen musste und überlegt habe den Notarzt zu rufen, als ich dann lag wurde es in einer halben Stunde besser.

Heute aufgewacht und noch ein leichtes Druckgefühl gehabt, das auf Arbeit wieder schlimmer wurde aber nach einer halben Migräne Tablette wieder besser und nun bin ich daheim und habe es noch leicht im Hinterkopf und Ohrendruck.

Da wir jetzt Inventur haben ist ein Besuch beim Arzt nicht unbedingt passend, das die Gesundheit vorgeht weiß ich und sollte es wieder so schlimm werden, werde ich nicht zögern.

Da ich keine gute Haltung habe und mich wahrscheinlich beim Schlafen verlegt habe da mein Nacken weh tut denke ich das kommt von einer Verspannung, kann das sein? und sich dermaßen stark äußern?

Nebenhöhlenentzündung vielleicht? Aber meine Nase ist frei.

Vielleicht hattet ihr schonmal das gleiche, ich bedanke mich :-)

Antwort
von stonitsch, 7

Hi Ladieee,de geschilderten Kopfbeschwerden können mehrere Ursachen haben.Eine Migräne ist durchaus möglich, auch eine Problematik mit der Halswirbelsäule oder/und Nackenmuskulatur ist möglich.Auch ein Hirndruck ist denkbar.Und damit nur Vermutungen möglich,welche leider nicht hilfreich sind.Vielleicht sollte sich das ein Neurologe ansehen.LG Sto

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community