Frage von Niemandxoxo, 37

Komisches Bein :D?

Ich habe schon seid längerer zeit einmal am tag irgendwie ein kribbeln in den beinen es wechseld sich immer ab zwischen bein und fuß´und links und rechts oder beides also eigentlich ist es immer unterschiedlich und manchmal habe ich auch ein stechen in der wade oder ein stechen im arm oder kribbeln in den fingerspitzen gerade kribbelt iwi mein fuß beim laufen ich war beim arzt aber er hat mir nur irngendwas zu beruhigung verschrieben weil er meinte das würde mit zu viel stress zusammenhängen kann das sein? Hat jemand von euch erfahrungen mit sowas oder kann mir jemand helfen, denn das zeug vom arzt hilft nicht wirklich und es ist alles wirklich unangenehm....

Antwort
von Silo123, 19

Dann setze das als erstes und sofort ab.(ggf. mußt du ausschleichen, aber das steht in der Packungsbeilage.) Leider fällt Ärzten bei unklaren Symptomen oft nichts besseres ein. Daß es dann den Patienten noch schlechter geht, nehmen sie in Kauf.Es wurden schon Narkoleptiker mit Vollbild der Narkolepsie mit Neuroleptika behandelt, weil der Arzt noch nie was von Narkolepsie gehört hatte und das ganze ja nur Stress sei (Nein, DU hast keine Narkolepsie, wollte nur ein wirklich wahres Beispiel nehmen, wie gewissenlos manche Ärzte handeln.)

Was es bei Dir ist, kann ich leider nicht sagen. Da kommt alles mögliche infrage von Mangelerscheinungen (B- Vitamine, Magnesium, Calcium) bis zur Polyneuropathie, bis zu Muskelverspannungen (auch Richtung Fibromyalgie), die tatsächlich durch Stress verstärkt werden können, aber Stress macht sowas nie alleine.

Gut, daß der Arzt auch wenigstens mal auf Diabetis untersuchen will, gehört bei der Symptomatik durchaus dazu- auch wenn nicht wahrscheinlich.

Antwort
von WosIsLos, 37

Täglich:

- Kalzium Brausetabletten 500mg

- 3 * 3 Tab. Calcium phosphoricum #02 D6 in Wasser aufgelöst trinken.

Beides gibts in der Apotheke.

Das ist eher mehr durch die sommerliche Hitzephase bedingt (Entmineralisierung).

Kommentar von Niemandxoxo ,

Also das stimmt echt mit calcium und sowas :0

Kommentar von WosIsLos ,

Laut jahrelanger Forschung von Herrn Schüssler ist das so.

Du kannst dir auch im Buchhandel Literatur kaufen und selbst nachlesen.


Kommentar von Niemandxoxo ,

Ja weil ich bin 15 und der arzt bei dem ich heute war will Blut abnehmen wegen Diabetis und EKG machen und sowas 

Kommentar von Niemandxoxo ,

Es geht mir wirklich mindestens 1 mal am tag so dass irnwas sticht oder kribbelt oder sonst was

Kommentar von WosIsLos ,

Probier erst mal 1 Woche das Kalzium, wenn das nicht anschlägt, kannst du dich immer noch auf Diabetes testen lassen.

Kommentar von Niemandxoxo ,

Hab halt schiss dass mir im schlaf das bein abfällt oder so

Kommentar von WosIsLos ,

So schnell fällt dir das Bein nicht ab, da brauchst du keine Angst haben.

Kommentar von Niemandxoxo ,

Okay danke jetzt bin ich wieder ruhig :D

Antwort
von FlyingCarpet, 11

Versuch es erstmal mit morgens einer Calcium-Tablette und Abends Magnesium. Google auch mal nach "Hyperventilation", achte auf eine gute Ausatmung.

Kommentar von Niemandxoxo ,

haben mir beide ärzte gesagt aber iwi fühlt es sich echt an keine Ahnung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten