Frage von xsmilex1304, 29

Komischer Zyklus oder doch normal?

Guten Morgen Leute,

Also es geht da drum ich nehme seit 3 Jahren die Pille und innerhalb eines Jahres hatte es sich so eingepegelt  dass ich beispielsweise Mittwoch die letzte Pille nehm und Freitag meine Periode bekomme. Mittlerweile seit paar Monaten ist es so dass wenn ich Mittwoch die letzte Pille nehme ich sie erst Sonntag kriege. An was kann das liegen?

Liebe Grüße:)

Antwort
von Schwoaze, 13

Ist sie noch so stark wie früher? Im Laufe der Zeit kann sein, dass die Periode kürzer und weniger wird.

Kommentar von xsmilex1304 ,

Nein viel schwächer :/

Kommentar von Schwoaze ,

Es kann sein, dass Du eines Tages - durch die Pille - gar keine Blutung mehr bekommst. Ein herrliches, unbeschwertes Leben!

Antwort
von KMarek, 11

Hast Du die Uhrzeit der Einnahme immer mal wieder nach hinten verschoben? Denn dann verschiebt sich allmählich auch die Entzugsblutung mehr und mehr nach hinten...

Und freu Dich! Ist doch cool, wenn Du am Wochenende noch nicht blutest und die freie Zeit unbeschwert verbringen kannst....

Kommentar von xsmilex1304 ,

Nehme sie immer zwischen 17 & 19 Uhr :/ sonst habe ich sie noch nie verschoben!

Ja dass schon hab sie mittlerweile schon, aber das beunruhigt mich jedes Monat aufs neue wieder 😩🙈

Antwort
von MischEZSZ, 10

Bei den paar Tagen brauchst du dir keine Gedanken machen, du bist ja schließlich ein Lebewesen und keine Maschine bei der du ein Datum oder so einstellen kannst. :D

Falls du mal die Pille absetzen solltest dann kann das eh drunter und drüber gehen. Als ich meine Periode die ersten male hatte blutete ich 3 Wochen und 1 Woche nicht. Paar Jahre die Pille genommen alles wieder normal. Jetzt wieder seit paar Jahren ohne Pille und bekommen meine Periode immer erst nach 4 Wochen Pausen manchmal auch nach 5. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community