Frage von xandi001, 69

Komische Zyste an der Vagina?

Hallo,

Ich habe ein Problem, und zwar habe ich seit einer Woche Juckreiz an der Scheide, der nach täglichem Waschen etwas zurrückgegangen ist. Nun habe ich gestern bemerkt eine offene Zyste an der linken Seite der Vagina zu haben, also an den Schamlippen. Natürlich habe ich totale Panik, da ich noch nie so etwas hatte und irgendwie kommt mir vor, dass die Zyste die Vagina verstopft, ich kann das nicht beschreiben und verstehe es auch nicht. Ich hatte vor drei Monaten zum letzten Mal Sex und zwar immer geschützt mit Kondom, deshalb verstehe ich diese Beschwerden nicht. Ich habe Angst, dass doch etwas schiefgelaufen sein könnte und ich mir jetzt eine schlimme Krankheit eingefangen habe. Ich könnte den ganzen Tag weinen. Könnte es auch HIV sein, was diese Zyste verursacht oder doch STD? 

Die Zyste schmerzt nicht und ist rötlich, es kratzt ab und zu und tut manchmal weh. Jetzt seit einer Woche geht das schon so. Was sollte ich also tun? Ich war noch nie alleine beim Frauenarzt und ich weiß nicht wie ich einen Test machen kann! Auch am Anus hatte ich Juckreiz, der jedoch durch eine Creme fast verschwunden ist. Heute müsste ich auch meine Regel bekommen, kann die Zyste das Ausbleiben der Periode verursachen? Ich habe so Angst mich mit einer blöden Krankheit angesteckt zu haben und schlafe in der Nacht kaum.

Ich brauche dringend Hilfe und bitte um Rat!

Danke im Vorrraus.

Antwort
von gerhardus, 66

Dann eben zum ersten Mal zum Frauenarzt!!!!

Antwort
von Catwomen5566, 69

Hallo

Mach dir keine panik du hast mit Kondom verhütet also kann das eigentlich keine Krankheits folge sein in deinen Fall würde ich unbedingt zum Frauen Arzt der wird dann sagen was Sache ist

Lg catwomen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten