Frage von Gravour, 57

Komische Wahrnehmung Körper fühlt sich merkwürdig an Derealisation depersonilisation?

Ich habe jetzt seid Monaten so eine Derealisation, wo immer noch nicht geklärt ist, woher sie kommt.. aber jetzt ist was passiert, was völlig Neu für mich ist.. Körperteile fühlen sich an, als wären sie z.b. An anderen stellen, die genaue Zuordnung ist für mich verloren gegangen es fühlt sich an, als ob sie wo anders liegen schlecht zu beschreiben.

Die Psychologin meinte, das eine Schwierige kindheit vorliegt, sie aber dort nicht die Ursache sieht.. Kann sowas von der Halswirbelsäule evtl ausgelöst werden? hab dort platten, wegen einer Operation verschraubt... Oder hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht? Danke für die Hilfe!!

Antwort
von skogen, 52

Eine schwierige Kindheit kann Traumata beinhalten. Ich hatte nämlich zB auch eine "schwierige Kindheit", auch wenn das untertrieben ist - und das ist mitunter der Auslöser für diese dissoziativen Zustände und anderes Zeugs.

Aber bestimmt kann es auch an eingeklemmte Nerven oder Organproblemen oder einfach anderer körperliche Ursache sein, wenn du kein Trauma hast, bzw dies auch nicht durch Stress, Schlafmangel oder Kreislaufprobleme, o. Ä. ausgelöst wurde.

Kommentar von Gravour ,

naja als Kind nimmt man das alles net so Ernst auf, das meinte auch die Psychologin, das es zwar schlimm war ich aber das gut verarbeitet habe und wie soll denn ein Trauma denn so plötzlich Alarm schlagen?

Kommentar von skogen ,

Kann durch Trigger ausgelöst werden. Vlt hast du ein Trauma vergessen/verdrängt und es wurde getriggert und zeigt sich nun so. Psyche ist komplex. Rede einfach mit deinen Therapeuten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community