Frage von HonigImKopf, 124

Komische Spuren am Motorrad entdeckt. Was soll ich tun?

Hallo liebe Community ich brauche dringend eure Hilfe. Ich bin heute wie immer zu meinem Moped gelaufen um den Stand der Dinge abzuchecken (Winterpause). Heute habe ich folgendes entdeckt, ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll, deswegen habe ich die Bilder hochgeladen. Ich kenne mich damit nicht aus deswegen brauche ich eure Hilfe. Das Motorrad ist eine Yamaha YZF-R125.

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Motorrad, 68

Tip auf die weißen Flecken mal mitm feuchten Finger und leck dran. Ich glaub das ist Salz!

Und wenn es Salz ist, spül sie unbedingt ab. Mit viel Wasser.  Wenn da eine kleinere Menge Wasser dran kommt  bekommst du ein extrem korrosionsförderndes Elektolyth. d.h. das Ding rostet dir weg. 

Das an der Bremse ist nur etwas Flugrost. 1x Bremsen und das is wieder blank.

Expertenantwort
von blackhaya, Community-Experte für Motorrad, 73

Mhh bei der Bremsscheibe geh mal mit eniem Bremsenreiniger drüber.

Das sieht nach Flugrost und Salzkorrusion aus. Sah die immer schon so übel aus???

Kommentar von HonigImKopf ,

Nein vor dem Einwintern war alles noch normal. 

Antwort
von troublemaker200, 49

Ach du sch.... die Kiste ist ja nicht wirklich gepflegt. An der Scheibe das ist Flugrost, kein Problem. Das bremst sich weg. Das weiße Zeug könnte Salz oder irgendsowas sein. Auch kein Problem. Normale Ablagerungen.

Mach das Ding im Frühjahr mal ordentlich sauber!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community