Frage von Jessygirly98, 55

komische Schlafprobleme seit zwei Wochen?

Guten Morgen,

Seit Ca 2 Wochen habe ich das Problem, dass ich zwar recht normal einschlafen kann aber jede Nacht 1 - 2x zwischen 3-5 Uhr aufwache. Oft war es auch so, dass wenn ich mit meinem Freund über Nacht telefoniere, dass ich dann aufwache und paar Sekunden später sein Akku leer geht und der Anruf beendet wird. Aber auch, wenn ich ohne telefonieren, schlafen gehe, wache ich auf. Woran kann das liegen? Meine Mutter hat auch Beschwerden; dass sie mitten in der Nacht aufwacht.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SchreibVehler, 15

Geht mir genau so ist aber nix wildes genieß lieber die wachzeit ürgenwann schläft man für immer :)

Kommentar von SchreibVehler ,

danke fürn stern

Antwort
von Guenni88, 13

Geh mal eine halbe bis eine Stunde später ins Bett, vielleicht ist dir damit schon geholfen. Sollten die Schlafprobleme längere Zeit anhalten und eine Tagesmüdigkeit hinzukommen, zieh mal einen Schlafmediziner heran evtl. hast du nachts Atemaussetzer und wirst dadurch automatisch wach, wenn der Körper zuwenig Sauerstoff bekommt.

Antwort
von Xpomul, 16

Daran ist nichts Ungewöhnliches. Guter Schlaf wird nicht dadurch gekennzeichnet, dass er ununterbrochen ist, sondern dass man sich am Morgen nach einer guten Tasse Kaffe ausgeruht und frisch fühlt. Mach dir keine Sorgen und denk vor allem nachts nicht darüber nach, denn der bewusste Versuch einzuschlafen hindert dich beim Einschlafen.

Kommentar von Jessygirly98 ,

Ich fühle mich aber nicht sonderlich ausgeschlafen und schlafe deswegen auch noch nachmittags paar Stunden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community