Frage von LisJo, 75

Komische Punkte die aussehen wie stiche?

Hallo ihr lieben,

Seit heute in der Schule habe ich fast am ganzen Körper überall rote Punkte verschiedener größen die aussehen wie ein Haufen striche.Weiß jemand was das sein könnte?In der Schule hatte ich nur4-5striche und jetzt sin an einem arm mehr als50.Bitte helft mir!Ich würde euch ja gern ein Foto davon zeigen, aber wie macht man das hier am handy? Vielen Dank! LG Lis

Antwort
von polarbaer64, 22

Wenn das von heute auf morgen aufgetreten ist, dann kann das eine ansteckende Kinderkrankheit sein, oder du reagierst auf irgendwas allergisch. 

Du solltest damit unbedingt morgen zum Wochenenddienst gehen. Nicht, das du dein ganzen Umfeld mit irgendwas ansteckst.

Google doch mal nach Kinderkrankheiten, da gibt es immer Bilder anbei. Vielleicht kannst du erkennen, was es ist. Windpocken sicher nicht, dass sind Bläschen, keine Striche... . 

Gute Besserung!

(Foto musst du auf den PC laden, dann hier hoch laden. Von unterwegs vom Handy weiß ich nicht, ob das geht... . )

Antwort
von Chumacera, 41

Vielleicht Nesselsucht? Verschwinden die Punkte und tauchen an anderer Stelle wieder auf oder werden es grundsätzlich immer mehr? Ist da ein kleines Bläschen drauf? Dann könnten es Windpocken sein. Juckt es denn auch?

Kommentar von LisJo ,

die ewindpockenhätte ich schon,und ja es werden immer mehr und die jucken sehr!

Kommentar von Chumacera ,

Möglicherweise eine Allergie oder Unverträglichkeit. Könnten vielleicht auch die Ringelröteln sein. Bitte lasse das so schnell wie möglich vom Arzt abklären. Sollten es Ringelröteln sein, darfst du auf keinen Fall mit einer Schwangeren zusammenkommen.

Antwort
von Fox1013b, 27

Ich würde dir wärmstens das Krankenhaus empfehlen...sofort!

Kommentar von LisJo ,

meinst du wirklich das ist so schlimm?

Kommentar von Fox1013b ,

Nein, aber du solltest einen Arzt aufsuchen, da die alle zu haben, bleibt nur der ärztliche Bereitschaftsdienst. Und der ist im Krankenhaus.

Kommentar von lamarle ,

Eben nicht. Den ärztlichen Bereitschaftsdienst erreicht man in Deutschland bundesweit unter der Nr 116 117. Die Notaufnahme im Krankenhaus ist, wie der Name schon sagt, für Notfälle und lebensbedrohliche Erkrankungen gedacht. Und lebensbedrohlich ist die Erkrankung der FS sicher nicht.

Kommentar von LisJo ,

ok danke

Kommentar von Fox1013b ,

Ich weiß nicht, auf welchem kleckerdorf du wohnst. Bei uns hat ab Freitag Abend bis Montag früh JEDES Krankenhaus einen ärztlichen Bereitschaftsdienst. Ich hab da noch nie vorher eine Hotline angerufen...was soll das auch bringen? Die können mir ebenso wenig helfen wie die Nutzer dieses Forums.

Kommentar von lamarle ,

Ich wohne in einem Ort, wo es ein Krankenhaus gibt, wo es natürlich eine ständig besetzte Notaufnahme gibt, die aber oft hoffnungslos überfüllt ist, weil die Leute da mit allen möglichen Wehwehchen hin gehen, weil sie am Tag keine Zeit hatten, zum Arzt zu gehen, oder der Meinung sind, ihr Termin für eine Facharztuntersuchung dauert zu lange, oder weil sie auf Leute bei GF gehört haben, die geschrieben haben: ins Krankenhaus, sofort!

Eine Notaufnahme ist für Notfälle da, für Leute, die plötzlich so krank oder verletzt sind, dass wahrscheinlich eine stationäre Behandlung stattfinden muss.

Unter der Hotline erreicht man den jeweils diensthabenden Arzt, der für Patienten da sind, die plötzlich erkrankt sind und nicht bis zum nächsten Tag mit dem Arztbesuch warten können, aber eben auch kein fall fürs Krankenhaus sind. Man spricht mit dem Arzt, er gibt entweder Ratschläge, was in der Situation zu tun ist, man kann verabreden, ob er einen in der Praxis untersucht oder zum Hausbesuch kommt.

Kommentar von Fox1013b ,

Die haben auch eine Notaufnahme. Aber das sind 2 paar Schuhe...wie du ja schon richtig erkannt hast...

Kommentar von Fox1013b ,

Ok. Ich versuche es noch einmal. Da steht ein Krankenhaus. Links ein Gebäude, rechts ein Gebäude. Links ist die Notaufnahme. Da soll man nicht hingehen. Rechts im Gebäude ist der ärztliche Beretschaftsdienst. Da geht man rein...es mag auch niedergelassene Ärzte auf Bereitschaft geben, aber das spielt keine Rolle. Ich sage ja auch nicht, dass man die Nummer nicht anrufen kann. Du kannst von mir aus auch noch mit der 11880 telefonieren. Trotzdem kannst du auch ohne Termin ins Krankenhaus gehen. ZUM ÄRZTLICHEN BEREITSCHAFTSDIENST!!! Ist das jetzt auch für dich angekommen?

Antwort
von beangato, 29

Röteln, Masern, Windpocken.

Am besten, Du gehst heute noch zum Bereitschaftsarzt.

Kommentar von LisJo ,

was ist ein bereitschaftsarzt?

Kommentar von beangato ,

Ein Arzt, der jetzt Dienst hat. Unter 116 117 kannst Du das herausfinden.

Kommentar von LisJo ,

danke

Antwort
von Kai42, 25

Tipps wirst du viele bekommen. Hilfe nur beim Doc. Könnte auch Krätze sein.

Aber wer weiß das schon? Daher bitte ab zum Arzt und dann ist gut.

Kommentar von LisJo ,

was ist kretze

Kommentar von polarbaer64 ,

Das ist sowas, wie Läuse. Da leben kleine Tierchen unter der Haut, machen Gänge und das juckt. Mit den Strichen könnte das hinkommen, aber das breitet sich eigentlich nicht so rasend schnell aus... . 

http://www.netdoktor.de/krankheiten/kraetze/

Kommentar von Kai42 ,

Läuse? Ich dachte Milben. Siehste, so kann man sich irren. Um so wichtiger, damit zum Arzt zu gehen.

Kommentar von polarbaer64 ,

Das war ein Erklärungsversuch... . Nein, es sind KEINE Läuse! Es war als Vergleich gedacht ("sowas WIE Läuse"), da es eine Parasitenerkrankung ist. Natürlich sind es Milben, aber eben Krätzemilben. Sonst denkt man gleich an die Hausstaubmilbe und die hat damit nichts zu tun.

Kommentar von Kai42 ,

Oh, bin ich dir mit meinem Kommentar zu nahe getreten? Das täte mir leid und war keine Absicht. Wenn es bei dir so ankam, dann bitte ich um Entschuldigung. 

Kommunikation in Schriftform ist nicht so einfach. Und ich hätte mich ja auch irren können. Daher mein Kommentar als selbstkritische Anmerkung von mir in meine Richtung.

Kommentar von polarbaer64 ,

Quatsch, bist mir nicht zu nahe getreten ;o) . Ich wollte nicht, dass die Fragestellerin hier was falsch versteht. Jetzt ist´s ja geklärt :o) . LG

Kommentar von Kai42 ,

Gut, dann bin ich beruhigt. ;)

Leider schon alles erlebt. Und dann lieber rechtzeitig ein klärender Text und gut. :o)

Dann schönen Abend noch. :D 

LG

Kommentar von polarbaer64 ,

Danke, das wünsch´ ich dir auch :o) .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community