Frage von Mubi04, 110

Komische Professorin ... wie ihr gegenüber verhalten?

Hey Leute, ich habe ein Problem mit meiner Professorin, sie hat gestern gemeint das ich 2 verschiedene Personen bin.

 1. nett freundlich gut gelaunt.

 2. "frech" sehr gemein und launisch.

 Ich habe sie am Anfang des Schuljahres sehr gern gehabt, aber mit der Zeit habe ich sehr viel erlebt, ich habe sehr viel über sie gehört, und irgendwie ist eine Kälte entstanden, was ich nicht definieren kann! Ich weiß grad nicht wie ich mich verhalten soll. 

Aber nett zu ihr will ich auch nicht sein, da sie mich wirklich immer ärgert! (Frage= wie soll ich mich neben ihr verhalten?) Bitte nur Leute die ähnliche Erfahrungen haben, oder Leute die's ernst meinen! Danke schon mal. :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TimeosciIlator, 60

Menschen, die Dich versuchen mental zu missbrauchen solltest Du links liegen lassen. Sie sind die Zeit nicht wert, die Du mit ihnen vergeudest...

Kommentar von Mubi04 ,

geht das vielleicht detaillierter? :/ 

Danke schon mal. 

Kommentar von TimeosciIlator ,

Was soll ich dazu noch schreiben ? Auch ich bin immer wieder solchen komischen Individuen in meinem Leben begegnet. Solche, die versuchen einen auf eine unterschwellige Art zum Verlierer zu machen. Deshalb würde ich mir auf keinen Fall überlegen diese auch wiederum versuchen zu ärgern. Man würde sich nur auf die gleiche primitive Stufe stellen. Letzten Endes ginge es doch nur darum seinerseits zu punkten. Diese Punkte sind aber nichts wert! In dieser Zeit hätte man etwas Erfreulicheres erleben können oder einer besseren und lebensbejahenderen Herausforderung nachgehen können.

Antwort
von ilknau, 17

Hallo, Mubi04.

Lass dich nicht schwach machen von einer Schwachmatin!

Dass man mal so und mal drauf ist, ist absolut normal und nicht krankhaft, wie sie es offenbar hindrehen will.

Grüß Gott!, und Guten Weg!, würde ich da machen, ansonsten normal am Unterricht teilnehmen, lG.

Antwort
von gutefrage4343, 61

Studierst du oder bist du Schüler?
Du sagst Professor und Schuljahr?

Kommentar von Mubi04 ,

ich will nicht viel über mich wissen lassen, ich geh auf ein Gymnasium, da sagt man zu den Lehrern Professor. :)

Kommentar von gutefrage4343 ,

Es ist schon sehr sehr wichtig, ob es deine Dozentin an der Uni ist oder deine Lehrerin. Du hast eine komische Schule. Wir haben unsere Gymnasiallehrer bie Professor genannt, weil sie keinen Professortitel haben.

Kommentar von Mubi04 ,

Meine Professorin hat den Titel dahinter. Sie ist die Lehrende, aber natürlich Professor. 

Antwort
von Ruffy5286, 28

 Tja wer hat denn nicht mehr als ein Ich? XD

Wie dem auch sei. Ich hab das immer nach dem Motto gehandhabt: erst freundlich und einfach nicht negativ auffallen. Wenn man dann trotzdem "geärgert" wird, dann hab ich keinen Grund weiterhin nett zu sein.

Antwort
von Despina4213, 59

Also ich bin der Meinung so schwer es auch fällt da ich es selber kenne freundlich lächeln und winken 😂 leider sitzen die am längeren Hebel und da bringt es nichts auf stur zu stellen

Antwort
von JoachimWalter, 27

Geh da mal auf Distance.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten