Frage von Games4FSX, 20

Komische Ohrenschmerzen (bitte lesen)?

Habe Ohrenschmezen, aber nicht normale. mein ohr tut nicht weh, sobald ich es anfasse schon. voll komische sache. hoffe man versteht es

Antwort
von LoveNature88, 9

Es handelt sich entweder um eine diffuse Entzündung der gesamten Gehörgangshaut oder um eine lokal begrenzte Entzündung wie ein Furunkel oder einen Abszess.

Wie wird die Entzündung des äußeren Ohres behandelt?

Der Arzt beginnt für gewöhnlich die Behandlung mit einer Reinigung des Ohres, indem er Sekret und Hautschuppen absaugt. Häufig werden antibiotika- oder glukokortikoidhaltige Ohrstreifen eingelegt. Bei Vorliegen einer Pilzinfektion werden Antimykotika lokal angewendet. In schweren Fällen können Antibiotikain Kombination mit schmerzstillenden Mitteln verabreicht werden. Bei Vorliegen eines Diabetes sollte dieser ausreichend behandelt und immer ein Antibiotikum verabreicht werden. Handelt es sich bei der Entzündung bereits um ein Furunkel, so muss dieses in örtlicher Betäubung aufgeschnitten werden

 

Gute Besserung ich hoffe ich konnte helfen :)

Antwort
von GoodFella2306, 20

Das könnte eine Mittelohrentzündung sein. Wenn du auf den kleinen Knorpel direkt am ohreingang drückst, tut es dann weh?

Kommentar von Games4FSX ,

ja

Kommentar von Games4FSX ,

was kann man am besten tun

Kommentar von Arethia ,

Mittelohrentzündung tut auch im Ohr weh, nicht nur am Knorpel.

Antwort
von Arethia, 7

http://www.netdoktor.at/krankheit/ohrenentzuendung-7399

Geh am besten Montag zum HNO-Arzt, wenn's nicht besser ist. Gute Besserung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten