Frage von YukiHatori, 73

Komische Nachrichten, die wieder verschwinden und nur kurz da sind.. Wurde ich gehakt!?

Hallo! Seit kurzem ist es so, dass bei meinem gegenüber in Whatsapp ganz kurz Nachrichten auftauchen, die ich nicht lesen kann. Da steht irgendwas russisches, bevor sie ganz in den Chat geschickt wurden, verschwinden sie auch wieder.. Ich hab ein Mal nicht locker gelassen und hab ganz oft und doll runterscrollt. Da ist mir das russische aufgefallen.. Ein winkendes Männchen war zu sehen und bei einem Anderem Mal irgend ein Bild mit Feuer... Ich habe aber nicht drauf geklickt, hab Angst, dass das einen Virus gibt.. Diese Nachrichten kommen immer häufiger und ich hab echt Angst.. Funktionen meines Handys sind überhaupt nicht beeinträchtigt und das Virusprogramm sagt auch nichts von irgendwelchen Fehlern oder Viren... Ich habe Whatsapp auch schon deinstalliert, das Back-Up nicht drauf laden lassen und es ist auch alles verschlüsselt mit Passwörtern etc... Was kann ich tun, und was sind diese Nachrichten? Eventuell die Polizei, die mitliest? Oder irgendein Spinner, der russisch kann? Muss ich mir sorgen machen?

Danke im Voraus

Antwort
von NoHumanBeing, 72

Die Polizei benutzt solche Methoden sicher nicht. Die haben andere Mittel und Wege. ;-)

Du solltest überprüfen, ob Dein Telefon anfällig für die Sicherheitslücke "Stagefright" ist. Diese erlaubt es, über infizierte Videodateien Schadcode auf Deinem Gerät auszuführen. Die Videodateien müssen dafür nicht abgespielt werden. Es reicht, wenn das Gerät sie empfängt. Der Schadcode kann empfangene Nachrichten löschen, sobald er ausgeführt wird. Dieses Löschen kann so schnell erfolgen, dass nicht einmal ein Benachrichtigungston abgespielt wird.

Andererseits wäre jemand, der Dich mit dieser Methode angreifen wollte, ziemlich dumm, wenn er Dir mehrfach solche Nachrichten schickt. Eigentlich reicht eine einzige, um die Kontrolle über das Gerät zu übernehmen und eine einzelne Nachricht, über die nicht einmal benachrichtigt wird, wäre ziemlich "unauffällig" und ein Angriff würde somit nicht bemerkt.

Überprüfen kannst Du die Anfälligkeit Deines Geräts mit der kostenlosen App "Stagefright Detector" von "Zimperium INC.". Diese ist über den Playstore verfügbar. Bitte darauf achten, dass der Anbieter auch tatsächlich "Zimperium INC." ist. Das ist die "offizielle" App von den "Entdeckern" der Schwachstelle. Wenn Dein Gerät nicht anfällig ist, sollte die App nach Durchführen der Analyse einen weißen Text auf grünem Grund mit den Worten "Not Vulnerable" (nicht verwundbar) anzeigen.

Die App benötigt für die Analyse keinerlei Rechte auf dem Gerät. (Nunja, sie nutzt ohnehin Schwachstellen aus, das heißt sie kann sich die nötigen Rechte ohnehin holen. ;-) )

Antwort
von Roland12345678, 69

Hallo ich empfehle dir mit Whatsapp persönlich zu sprechen denn der suport kann dir eher sagen was das sein kann als wir  Gerne kannst du dich an unsere Produktbetreuung wenden:
— support@whatsapp.com

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community