Frage von Lucy9876, 32

Komische Haut seit Wochen?

Hallo erstmal :)

Also es fing alles mit einem "harmlosen" Jucken an. Dachte mir nichts dabei. Von Nacht zu Nacht wurde es schlimmer sodass ich nicht einmal still liegen konnte. Besonders betroffen waren Beine, Gesicht, Ohren und Hals. Nun, seit ca. 2 Wochen übersäht sich mein Körper mit komischen Punkten. Man erkennt es besonders nach dem Duschen.

An meinen Beinen sind über all so ganz helle weiße dicke Punkte. Mein Hals und Gesicht sind so rot, befleckt, als ob ich das mit einem Stift gemacht hätte. Ich hatte immer reine Haut, habe mich auch nie bis selten geschminkt. Doch jetzt ist es plötzlich so wie Schmirgelpapier. Mein Bauch ist nur ein kleines bisschen mit weißen Punkten bedeckt. Cremes helfen gar nicht. Ich hatte folgende Theorien:

Heizungsluft, wegen Winter -> kalt, warm, kalt, warm. Shampoo, Schminke etc. was ich nicht vertrage (was ich hätte aber schon vor Jahren bemerken sollen.)

Zu heiß geduscht?

Ich mache mir langsam wirklich Sorgen, weil es immer schlimmer wird. Und bevor ich wieder 2 Monate auf einen Besprechungstermin beim hautarzt warte, frage ich lieber hier nach. Ist es nur etwas harmloses? Oder sind das ernst zu nehmende Symptome?

Danke im Vorraus.

Antwort
von KarmaChamele0n, 32

Ich kann mir vorstellen, dass es an trockener Haut liegt. Hab das häufig an den Beinen, da krieg ich dann genauso einen wie von dir beschriebenen Ausschlag und es hört nicht mehr auf zu jucken und man weiß einfach nicht mehr, was man machen soll. :(
Seit einiger Zeit benutze ich immer Kokosöl, das wirkt Wunder gegen die trockene Haut an den Beinen (Im Gesicht würde ich das Kokosöl jedoch nicht auftragen, wenn dann nur an kleinen Stellen, da das Fett die Poren verstopfen und zu Pickeln führen kann).

Andernfalls könnte es auch sein, dass du eine Allergie hast, von der du nichts weißt? Beobachte das mal, ob das irgendwie mit deiner Ernährung zusammenhängt und ob dir da was auffällt.

Einen Termin beim Hautarzt würd ich mir aber auf jeden Fall ausmachen, gibt ja auch welche, wo man keinen Termin braucht oder wo man nicht lange auf einen Termin wartet.

Viel Glück und gute Besserung! :)
Karma

Kommentar von Lucy9876 ,

Das klingt auch realistischer. Ich meine, es ensteht gerade dann wo die Heizungs- und Kältezeit anfängt. Danke dir! :)

Antwort
von Beverly893, 22

Ich würde auf jeden Fall einen Termin beim Hautarzt machen, es könnte ja auch eine Allergie sein.

Antwort
von MOAOROIOE, 20

Das hab ich leider auch :/ nimm was vom marken aus der Apotheke wie dermalogica oder so und etwas mit Urea
Das liegt an der Trockenen Luft und an der Kälte, hilft eigentlich nichts

Antwort
von pn551, 18

google mal nach Nesselfieber oder Nesselsucht.

Antwort
von CocoKiki2, 29

bei einem bekannten wars ähnlich. ich kann mich ciht merh an den namen der krankheit erinnern aber es war eine autoimmunerkrankung der haut die schnell  behandelt werden mußte. deswegen würde ich dir vielleicht raten mal in eine notfallambulanz eine hautklinik, bestenfalls mit neurologie,zu gehen.

Kommentar von Crones ,

Guten Mittag CocoKiki2,

Ich würde mich freuen falls du mir unter meiner Frage weiterhelfen könntest.

Kommentar von CocoKiki2 ,

hey crones....hab mal geantwortet, aber obs dir hilft weiß ich nicht. naja, besser als nix. so ich geh zum training, bis dann.

LG

Coco

Kommentar von neurodoc ,

Lupus erythematodes

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community