Frage von PatandWolf, 95

Komische Gefühle, was soll ich tun?

Hi und Danke im Vorraus für jede Antwort. Ich bin männlich und habe eigentlich ein perfektes Leben, wenn da nicht diese eine Sache wäre; Ich habe mir den Anime "Spice and Wolf" angeschaut (bzw. schaue ihn noch) und seitdem fühle ich mich den ganzen Tag einsam, leer und mein Herz fühlt sich 10kg schwer an. In dem Anime reist die Hauptperson zusammen mit einem Ookami durch die schöne Welt und ich bin einfach nur alleine. Am Liebsten würde ich auch reisen und auch solche Abenteuer erleben, jedoch spielt der Anime nicht in dieser blöden Neuzeit und habe auch keinen Ookami als Partner, da es sowas nie geben wird.. Wie gesagt, mir geht es durchgehend schlecht und ich kann an nichts anderes mehr denken, mein ganzer Tag besteht nur noch aus Schule, Computer, Anime (Spice and Wolf) und Trauern. Ich will einfach raus aus dieser trüben, doofen Welt und nicht alleine durch eine schöne Welt wie in Spice and Wolf reisen.. Aber wie gesagt, dass alles wird nie möglich sein. Ich weiss es einfach nicht, was soll ich tun?

P.S: Hatte das gleiche mit "Sword Art Online"...

MfG Patrick

Expertenantwort
von qwertzboy, Community-Experte für Anime, 38

Geh raus, mach Sport, triff dich mit Freunden. Problem gelöst. Wünsch dir nicht, in einer anderen Welt zu leben, sondern mach die Welt, in der du lebst, besser für dich.

Kommentar von PatandWolf ,

Diese Welt besser machen, das ist nicht sehr leicht für jemanden wie mich, vor allem alleine..

Kommentar von qwertzboy ,

Meine Güte, du bist echt 'n Pessimist. Und ich hab gesagt, für dich besser machen. Also, dass du es positiver siehst. 

Schau keine Animes mehr/andere, bis du das nicht mehr hast. Besser so.

Kommentar von PatandWolf ,

Klingt leichter als getan, Animes schauen ist eins meiner Hobbys so gesehen... Ich weiss, dass ich ein Pessimist bin..

Kommentar von qwertzboy ,

Na, wenn es eins deiner Hobbys ist, sollte es dir ja ein Leichtes sein, das dann für eine Weile zu vernachlässigen und ein anderes mehr zu machen.

Expertenantwort
von DoktorUnken, Community-Experte für Anime, 50

Solche Gefühle treten oft auf, wenn man gerade einen Anime, oder auch eine Serie, ein Buch, einen Film, usw. beendet hat. Es kann zwar schön sein für eine Weile in eine fremde Welt einzutauchen und seine Sorgen zu vergessen, aber das sollte meiner Meinung nach kein Ersatz für das reale Leben sein.

Wenn du auf der Suche nach Freundschaften bist, bieten sich diverse Animeforen an. Wenn du erst mal Kontakte aufgebaut hast, könnt ihr ja eventuell zu einer Animeconvention oder so gehen. Vielleicht wohnt auch jemand in deiner Nähe und ihr könnt euch so auch mal privat treffen und über Anime austauschen.

Kommentar von PatandWolf ,

Ich tauche nicht nur für eine Weile in diese Welten... Und für Animecons, etc.. bin ich zu jung.

Kommentar von DoktorUnken ,

Dann fang eben klein an. Melde dich in einem Animeforum an, knüpf Kontakte. Mit der Zeit können da schon Freundschaften daraus entstehen. Ich weiß ja nicht, wie dein Leben aussieht, aber wenn du nur zu Hause rumsitzt und die ganze Zeit Anime guckst, ändert sich nichts an deiner Situation. Anime sind Fiktion. Damit muss man sich eben abfinden. 

Kommentar von PatandWolf ,

Klingt gut, kannst du irgendwelche Foren empfehlen?

Kommentar von DoktorUnken ,

anime-community-germany.de

animexx.de

Kommentar von qwertzboy ,

Das mit den Cons war ja auch nur ein Nebenaspekt, den er genannt hat. Dein Problem ist, dass du nichts annimmst und denkst, es gibt eh keinen Ausweg, glaube ich.

Antwort
von kuchenschachtel, 41

Vertief dich nicht zu sehr in spiele/animes. Sowas hab ich auch bei animes und sonstigen serien...

Schau nur eine folge am tag oder mal eine woche lang garnicht. Das bringt dich vielleicht auf andere gedanken. Ich zwinge mich auch gerade, nicht noch mehr serien anzufangen, weil ich sonst nur an diese serie denke und mich mit ihr beschäftige, bis ich sie durch hab.

Fang mal was anderes an und guck die sachen durcheinander, wenn du es ohne animes garnicht aushältst :D

Lies mal ein Buch, hör musik...
Das leben ist eben nicht so wie in filmen, aber man kann es verändern, in dem man seinen arsch vom bett und vom bilddchirm wegbewegt und was macht.

(Sagt übrigens die person die seit stunden im bett liegt...)

Vielleicht hilft es dir. Sowas hat jeder mal und das geht auch vorrüber :)

LG kuchenschachtel :3

Kommentar von PatandWolf ,

Danke erstmal für die Antwort^^ 1 Folge am Tag bekomme ich nicht hin und selbst wenn ich den Anime zuende geschaut habe, kann ich an nix anderes denken... Musik höre ich sehr, sehr oft und Lesen tuhe ich auch.

Kommentar von kuchenschachtel ,

bitte :3 ...dann zwing dich mal dazu. Muss ich auch... andere, nicht so spannende bücher lesen, über die man aber nachdenken kann gehen auch:)

Kommentar von PatandWolf ,

Toll, dann denke ich über Bücher nach... Und Spice and Wolf zu vergssen ist sehr, sehr schwer..

Kommentar von kuchenschachtel ,

.-. du wolltest doch ne lösung. da hast du eine... reiss dich mal zusammen, ja?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten