Frage von djmajorp, 55

Komische Gefühle nach Nasenoperation?

Hallo liebe Leute, ich wurde am Anfang Januar an meiner Nase Operiert. Zusätzlich möchte ich noch sagen, das ich Heuschnupfen und Hausstaubmilbenallergie habe. Es sind nun gut schon einige Monate vergangen. Die Operation ist laut Aussage meiner HNO Ärzte super geworden. Jedoch verspüre ich oft auf der schlimmeren Seite ein Druck (meist Abends). Es Blutet nicht, es schwillt nicht zu, es ist einfach ab und an so ein Druck (geschätzt an den Schnitten) Ich nehme an das es teilweise an den Allergien liegt. Jedoch sagen mir einige, dass es wohl an der Nabe liegt. Ich habe auch etwas Panik weil ich die letzten 4 Jahre immer wieder Nasennebenhöhlenentzündung hatte. Es wurde die Scheidewand gerichtet, die Nasennebenhöhlen wurden erweitert, und Nasenseite erweitert. Meine bekannten Ärzte sagen ich soll mir nicht mehr so viele Gedanken machen, aber ich weiß nicht so recht 😕. Kann mir wer sagen, ob das mit dem Druck normal sein kann? Kann mir wer sagen, ob meine Angst vor einer neuen Sinusitis gerechtfertigt ist? Und hat wer Erfahrung wie lange es dauert, bis sich wieder alles gut anfühlt?

Antwort
von Zuhzu, 31

Bei einer Nasenoperation musst du damit rechnen das es über ein halbes Jahr dauert bis es richtig verheilt ist da es viel zeit benötigt da ja die Nase nie richtig trocken ist. Und wenn du dann noch Allergien hast braucht es eh viel länger mach dir da mal keine Sorgen das wird wieder es braucht halt Zeit.

Kommentar von djmajorp ,

danke, es wurde auch von einen Professor meines Vertrauens gemacht. Nur die ständige Angst vor ner neuen Sinusitis ist immer da 😯 Selbst der Vertretungsarzt meines HNO Arztes sagte er versteht das die Angst nicht so einfach weg ist. Trotzdem danke ☺

Kommentar von Zuhzu ,

Ich kann dich gut verstehen aber versuche dich mal etwas ab zu lenken um deine Angst etwas ein zu dämmen denn Angst kann es auch verstärken glaube mir. Es wird in einigen Wochen wieder besser sein es muss halt erst heilen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community