Frage von Cydania, 68

Komische Flecken am Rücken ?

Hallo,

seit ungefähr einem Jahr habe ich dunkle Flecken auf dem Rücken und teilweise am Hals. Meine Mutter behauptet, dies sei ein Hautpilz.Mein Bruder hat diese Flecken jedoch auch (sogar an den gleichen Stellen) und er war beim Hautarzt.Dieser meinte es wäre nur eine vermehrte Melaninbildung,also Pigmentflecken. Dennoch vermehren sich diese Flecken langsam und vergrößern sich. Allmählich sieht es auch echt unschön aus. Was meint ihr? Hat jemand Erfahrung mit Hautkrankheiten und weis,was es wirklich ist?

Bilder füge ich bei.

LG, Cydania

Antwort
von alvajaro, 29

Hat dein Bruder diese Flecken auch erst seit einem Jahr und sind es bei ihm seitdem auch mehr geworden?

Es könnte sich bei dir durchaus auch um Pigmentflecken handeln. Genauso gut könnte es aber tatsächlich ein Hautpilz sein. (Hatte mal einen, der sah genauso aus.)

Eine genaue Diagnose kann dir nur der Hautarzt geben.

Ist es wirklich ein Hautpilz, bekommst du eine Salbe und ein spezielles Shampoo verschrieben und bist den Pilz innerhalb von wenigen Wochen los.

Kommentar von Cydania ,

Ja,bei meinem Bruder streut das auch.

Er hat die Flecken vielleicht 2 Jahre,aber nicht so viel länger als ich.

Dass nur ein Arzt eine wirkliche Diagnose stellen kann,ist mir bewusst.

Ich wollte mich nur im Voraus schonmal informieren

Antwort
von IGEL999, 27

Wie wäre es mit einem Besuch bei Hautarzt? Der kann dir sagen um was es geht.. Pilz, Krebs, eine Art Flechte... tausend Möglichkeiten!

Frag bitte nicht hier nach etwas, was keiner aus der Ferne fachlich korrekt beurteien kann!! Du machst dir so nur unnötige Gedanken.

gehe zu einem anderen Hautarzt als dein Bruder, dann hast du gleich eine andere Person und er erzählt dir nicht das Gleiche! Außer es IST das Gleiche ;)

Antwort
von MaggieSimpson91, 21

Das kann nur ein Arzt sicher sagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten