Frage von Lotsoflove, 52

Komische Erkältung oder doch Scharlach?

Ich bin seid ca 3 Tagen erkältet. Ich habe starken Schnupfen, und starke Halsschmerzen. Fieber hab ich keins ( fühlt sich zwar so an aber hab gemessen und normaltemperatur. Heute nacht hab ich einen ca 0,7 cm großen roten fleck auf der zunge bemerkt. Da ich ein paar minuten davor noch eine neo angin tablette genommen habe, habe ich gedacht dass das rote davon kommt. Heute mittag ist der fleck aber immernoch da! Ich weiß echt nicht was ich tun soll. Irgendwie wird das halsweh und die schluckbeschwerden nicht besser . Wisst ihr villeicht was das sein könnte ? Oder ob es einfach nur eine normale Erkältung ist.

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von FeeGoToCof, 34

Scharlach lässt sich mittels Abstrich in einer Arztpraxis zweifelsfrei diagnostizieren. Die Erreger sind Streptokokken.

http://www.scharlach-info.de/scharlach-schnelltest.html

Antwort
von TheWhiteThunder, 30

Beobachte mal dein Schnupfen, Halsweh und deine Zunge. Wenn es nicht besser wird schau lieber beim Arzt vorbei

Antwort
von Nemo84, 17

Dann geh doch einfach mal zum Hausarzt!

Der rote Fleck kann immernoch vom Neoangin sein, die Lutschdinger färben recht nachhaltig. ^^

Antwort
von LotteMotte50, 19

Das ist schwer zu beantworten am besten du gehst am Montag mal zum Hals Nasen Ohren Arzt

Antwort
von BlickAufsMeer, 14

Geh doch einfach zum Arzt und mach einen Test.

Woher sollen wir das wissen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community