Frage von GebratenesSchaf, 45

Komische Email erhalten mit Zahlungsaufforderung?

Ich habe vor ein paar wochen eine Email erhalten ( habe bei dem postfach nie reingeschaut ) und ich habe auch nichts bestellt. In der Email steht:

bedauerlicherweise mussten wir feststellen, dass unsere Zahlungserinnerung NR752071401 bis heute ergebnislos blieb. Jetzt geben wir Ihnen hiermit letztmalig die Chance, den ausbleibenden Betrag unseren Mandanten Bank-Pay AG zu begleichen.

sie haben meine adresse aber ich weiß nicht woher und wenn es echt ist wieso schreiben sie keinen Brief?

Sie schreiben in der mail nicht mal worum es überhaupt geht nur das ich bezahlen soll

Antwort
von klugshicer, 25

So einen Mist bekomme ich fast täglich - meistens hängt eine Zip-Datei dran die einen Wurm enthält.

Emails die in der Betreffzeile Wörter wie "Mahnung" oder Zahlungsaufforderung" enthalten, oder an die eine ZIP-Datei angehängt wurde, lösche ich sofort.

Antwort
von DerJustinBieber, 35

Irgendwelche Zahlungsaufforderungen per Mail nie bezahlen, wenn dann sollen sie sich erstmal per Post an dich wenden. Und dann kann man immer noch telefonisch, oder per Internet herausfinden, wer da einen überhaupt angschrieben hat.

Antwort
von IsaacClarks, 45

Vermutlich Phishing Mail, lösche diesen Mist einfach, selbst die abartigsten Unternehmen schicken IMMER einen schriftlichen Brief zur Zahlungsaufforderung obwohl das meistens auch nur Abzocke und Einschüchterung ist.

Kommentar von GebratenesSchaf ,

Ok danke ich habe gerade das hier gelesen: https://www.netzwelt.de/news/152800-trojaner-angriff-virus-mahnung-getarnt.html ( meine Kosten durch ebay gehen nämlich immer automatisch vom konto ab ) war nur etwas skeptisch weil sie diese email adresse haben: info@ebay.de frage mich aber trotzdem woher die meine komplette adresse haben

Kommentar von Rango87 ,

Die angezeigte Absendeadresse lässt sich recht leicht fälschen, also nicht darauf vertrauen.

Deine Adresse können die sonstwoher oder per zufall erraten haben.

Kommentar von GebratenesSchaf ,

ich werde die mail gleich löschen und meinen viren scanner durchlaufen lassen (ebay hätte mir ja auch noch zusätzlich im ebay postfach geschrieben wenn etwas wäre) 

Kommentar von Rango87 ,

Du stimmst micht traurig.

Antwort
von Rango87, 41

Hauptsache du hast keinen Anhang geöffnet.

Ignorieren und ne vernünftige Virenprüfung laufen lassen.

Kommentar von GebratenesSchaf ,

Ich habe nix geöffnet aber ich war skeptisch weil die email von der betrüger mail info@ebay.de ist aber ich habe diesen artikel dazu gefunden: https://www.netzwelt.de/news/152800-trojaner-angriff-virus-mahnung-getarnt.html und meine ebay kosten ( durch verkäufe ) werden automatisch vom konto abgezogen.

Kommentar von Rango87 ,

Trozdem mal nen Scan laufen lassen. Vorsicht ist besser als Reuhe.

Kommentar von Delveng ,

Nur für den Fall, dass Du das bisher nicht wusstest.

Das Wort "Reue" schreibt man ohne "h".

Kommentar von Rango87 ,

Tat ich Tatsache nicht. Das stimmt mich traurig..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten