Frage von KKsuicide, 25

Komische Anfalle,kann die symptome jemand einordnen?

Hallo ich bin 17 jahre alt,weiblich,1,58m groß und wiege 48,5kg. In letzter zeit leide ich sehr oft unter starker übelkeit mit würgereizen,dazu kommt ein zu schneller pulsschlag,starkes zittern,schwarz werden vor augen und das Gefühl umzukippen . Diese anfälle oder was auch immer das sein mag,dauern meist ein paar stunden und sind dann wieder weg...2 Weiß jemand was das sein könnte und wenn ja,wie gefährlich können solche symptome sein? Mein arzt kümmert sich um sowas leider nicht mehr,da ich seit 3 jahren sowieso schon an ständigem durchfall leide und dafür nie eine ursache gefunden wurde,es wurde aber auch nicht wirklich nach einer gesucht... Ich bräuchte wirklich mal hilfe,das beeinträchtigt mich alles sehr stark... Danke im vorraus

Expertenantwort
von aida99, Community-Experte für Gesundheit, 10

An Deiner Stelle würde ich mir dringend einen Internisten als Hausarzt suchen. Der soll dann die verschiedenen Tests auf Dich loslassen: Fruktose- und Laktose-Intoleranztest, wenn diese negativ sind: Antikörper-Untersuchung im Hinblick auf Zöliakie (Gluten-Unverträglichkeit, kann zu Dauer-Durchfall führen).

Dann soll der Arzt/die Ärztin Dir unbedingt Diabetes-Teststreifen geben, bzw. den Blutzuckerwert bestimmen, außerdem die Schilddrüsenwerte untersuchen (TSH-Wert, T3 und T4).

Ich schreibe das alles so genau auf, weil man oft die Ärzte (und die Sprechstundenhilfen) "zum Jagen tragen" muss: Das Naheliegenste fällt ihnen oft nicht ein. Schilddrüsenwerte sind z.B. nicht Bestandteil des normalen großen Blutbilds, sind aber sehr wichtig.

Außerdem sollten noch Deine Elektrolyte (Kalium, Kalzium, Ferritin, Hb-Wert - beides Eisen - Magnesium etc) bestimmt werden, plus Vitamin B-12-Wert und Zink. Nimm Dir am besten diese Liste mit zum Arzt, damit nichts vergessen wird. Gute Besserung!

Antwort
von schnelldenken, 25

Als erstens solltest du dir dringend einen neuen Arzt suchen. Bei so starken Beschwerden darf man nicht einfach wegschauen.
Isst und trinkst du auch genug? Dein Gewicht erscheint mir auch etwas gering, aber das lässt sich aus der Ferne schlecht sagen. Kann ja auch einfach sein, dass du einen schmale Figur hast. Und dann könntest du mal zuhause Blutdruck messen. Geräte dafür gibts in den Apotheken. Und wie die Werte sein sollten erfährst du entweder vom Beipackzettel oder auch im Internet.

Antwort
von GiottoGina1, 12

hey, ich habe dieses poblem leider auch und bin deshalb in behandlung.. 1. das kann an einer psychischen sache liegen, 2. wegen dem durchfall vlt hast du eine LaktoseIntolleranz? teste mal aus wenn du 1 tag keine milch oder sowas trinkst ob du dann noch durchfall hast, wenn nein hast  du wohlmöglich diese allergie.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten