Frage von CundaHD, 64

Komisch Angst vor Intimität zu haben?

Also ich habe jetzt eine Feste Freundin seit ein paar Monaten. Demnächst wollen wir es gemeinsam tun, also Sex. Wenn ich aber so drüber nachdenke, finde ich es ziemlich komisch, dass ich mich vor ihr ausziehen muss und dass sie dann meinen Erregten Penis sieht. Ich finde dass irgendwie komisch und hab angst, dass sie irgendwie komisch reagiert wenn ,,er'' dann hart wird.

Ist das normal? Und was kann ich dagegen tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Mignon2, 30

Ja, das ist normal. Es ist aber ein Zeichen dafür, dass du noch gar nicht reif für Sex bist. Warte also ab, bis du erwachsener geworden bist. Vergiss nicht, dich rechtzeitig über Verhütung zu informieren und habe immer Kondome bei dir, damit deine Freundin nicht schwanger wird!

Antwort
von Schwoaze, 40

Da sie sich ja auch ausziehen wird, steht es sozusagen: unentschieden.

Wenn Du Dir darüber aber so viele Sorgen und Gedanken machst, solltet Ihr vielleicht noch warten, bis es sich ganz von alleine ergibt.

Antwort
von LucyRainbow, 19

Deine Freundin hat davor bestimmt mehr Angst als du xD

Und ihr zieht euch ja nicht einfach aus, das passiert beim Vorspiel mehr oder weniger von allein

Antwort
von Chillkroete1994, 31

Meinst du nicht der Gedanke verfliegt schnell wenn der Part kommt das sie sich auszieht? ^^

Antwort
von Tragosso, 28

Du scheinst mir zu jung dafür zu sein.

Antwort
von dfgdfgdfg, 13

Wenn ihr plant Sex zu haben, wieso sollte sie dann komisch reagieren wenn er steif wird? Sie weiß worauf sie sich da eingelassen hat... und wenn nicht, würde ich mir über die geistige Reife deiner Freundin Gedanken machen...

Antwort
von MancheAntwort, 23

glaub´ mir.... deine Freundin weiß sehr gut, dass es völlig normal ist, wenn

du einen steifen Penis hast.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten