Frage von Kojamalaaa, 24

Kombinatorik Mathe, wann Zurücklegen, wann mit Reihenfolge?

Hallo schreibe morgen Klausur und kriege es einfach nicht in meinen Kopf rein wie man bei der Kombinatorik die Fälle unterscheidet mit Reihenfolge, zurücklegen usw.

ZB: Ein Raum wird belüftet von 4 Ventilatoren mit 3 Stufen Wieviele möglichkeiten gibt es den Raum zu belüften?

In den Lösungen steht der Fall soll mit Zurücklegen und mit Reihenfolge berechnet werden. Warum???

Oder

Ein Wettkampf, 10 Teilnehmer 1 Podest (3 Plätze). Wieviele Möglichkeiten gibt es das Podest zu besetzen?

In den Lösungen steht: Mit Reihenfolge, ohne Zurücklegen.

Mit Reihenfolge ist klar wegen den Plätzen aber warum ohne Zurücklegen?

Danke wenn jemand helfen kann!

Antwort
von iokii, 10

Zum ersten : Mit zurücklegen, weil 2 Ventilatoren die gleiche Stufe haben können. 

Mit Reihenfolge : Weil nicht nur die Stufen, sondern auch welcher Ventilator welche Stufe hat beachtet wird.

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathe, 12

ersetzmal den Begriff: mit/ohne Zurücklegen durch mit/ohne Wiederholung;

beim Podest kann kein Sportler 2 mal da stehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten